Um was geht es bei die tribute von panem?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Tribute von Panem von Suzanne Collins

Als Katniss erfährt, dass das Los auf ihre kleine Schwester Prim gefallen ist, zögert sie keinen Moment. Um Prim zu schützen, meldet sie sich an ihrer Stelle für die alljährlich stattfindenden Spiele von Panem – in dem sicheren Wissen, damit ihr eigenes Todesurteil unterschrieben zu haben. Denn von den 24 Kandidaten darf nur ein einziger überleben. Zusammen mit Peeta, einem Jungen aus ihrem Distrikt, wird Katniss in die Arena geschickt, um sich dem Kampf zu stellen. Beiden ist klar, dass sie sich früher oder später als Feinde gegenüberstehen werden. Doch dann rettet Peeta Katniss das Leben …

Zuerst einmal musst du wissen dass die Handlung in einer postapokalyptischen Zukunft spielt. Es ist eine Zukunft in der die uns bekannte Welt in 12 Distrikte (Bezirke) eingeteilt ist, welche vom unterdrückenden Kapitol beherrscht werden. Jedes Jahr zeigt das Kapitol seine brutale Macht indem er die Hungerspiele veranstaltet. Bei diesen werden jeweils 2 Kinder (12-18) pro Distrikt durch Losverfahren ,also ingesamt 24, in eine Arena gebracht, in der sie sich bis zum Tod bekämpfen sollen. Die Protagonistin der Reihe "Katniss" meldet sich freiwillig für ihre eigentlich ausgeloste Schwester und tritt für diese die Hungerspiele an. Bei denen lernt sie Peeta und ihre anderen Freunde kennen jedoch auch den Präsidenten "Snow". Bald merkt Katniss, dass es nicht nur um Hungerspiele sondern um Unterdrückung und Revolution des ganzen Landes geht. Hoffe ich konnte helfen.

Ich hab bei Katniss immer einen Wutausbruch bekommen, da ich ihre entscheidungen nicht sehr klug finde. Daher fand ich es spannend, um zu sehen was sie noch so machen möchte

Ist etwas verspätet, ich hab nicht auf das Datum gesehen

0

Was möchtest Du wissen?