Uhr links oder rechts?

6 Antworten

Es ist gar nicht so Kompliziert. Ein Linkshänder trägt die Uhr Rechts, um sie zu schonen. Ein Rechtshänder trägt sie Links, um sie zu schonen. Mit schönen meine ich: sie vor Stoßen, Kratzern,... Zu schützen, da diese auf der mehr belasteten Hand häufiger vorkommen. Ist man allerdings ein "Mischhänder", benutzt also eine Hand zum schreiben, und die andere für alles andere, sollte man die Uhr an der Hand tragen, mit der man schreibt. Letztendlich ist es aber jedem selbst überlassen, wo er die Uhr trägt, was ich geschrieben habe ist nur die Norm. Ps: Die meisten tragen die Uhr auf der linken Seite, weil eben die meisten Menschen Rechtshänder sind. Lg, Napolion

Servus, da die meisten Leute Rechtshänder sind, tragen diese die Uhr zwecks Schonung (Stöße, Kratzer usw.) am linken Arm.

Die Uhren sind für diese Trageweise gebaut, denn so läßt sich die Krone leichter bedienen.

Gruß, Reinhold

Durch eine Handverletzung vor 30 Jahren war ich, für 4 Wochen, gezwungen die Uhr rechts zu tragen. Hab mich dran gewöhnt und das dann beibehalten. Außerdem, links trägt ja fast jeder;-)

Früher trugen die Frauen die Armbanduhr immer links. Heute muss man es selber wissen.

Ich trage sie rechts wurde darauf mal angesprochen und habe ne zeitlang die uHR auf dem Linken armgehabt, jedoch habe ich immer noch auf den rechten Arm geguckt als ich gucken wollte wie Spät es sei und so ist die Uhr wieder auf dem rechten aRM GELANDET xd

habs auch schon andersrum ausprobiert..auf rechts..leerer blick ins nichts..auf links :-D

0

Was möchtest Du wissen?