Tupperware - verziehen sich die Deckel?

5 Antworten

Es gibt von Tupperware spezielles Mikrowellengeschirr. "Normale" Dosen sind nicht mikrowellengeeignet. Und da die Leute im Lager erkennen können, ob ein Hitzeschaden vorliegt, wirst Du den Artikel sicher auch nicht umgetauscht bekommen. Was Du evtl. probieren kannst: Schüssel und Deckel noch heiß aus der Spülmaschine nehmen, Deckel draufmachen und so kalt werden lassen. Vielleicht passt er ja dann wieder.

Wo wurde diese Schüssel gekauft? Auf einer Tupperparty garantiert nicht, da hier immer darauf hingewiesen wird, dass die Schüsseln nicht in die Mikrowelle dürfen. Dafür gibt es spezielles Mikrowellengeschirr mit einem festen Denkel zum Mitnehmen und einem Deckel zum Auflegen in der Mikrowelle. Warum den Deckel von Hand spülen, wenn man die Schüssel in die Mikro stellt, obwohl sie da nicht hineingehört ;-). Wenn der Deckel nicht mit der Schüssel in die Mikro gesteckt wurde, kann man es wie mmlunita vorgeschlagen hat, versuchen. Ein Garantiefall ist es auf jeden Fall nicht und wird auch nicht umgetauscht.

Auch ich hatte das schon erlebt, da nicht alles Tuppergeschirr geeignet ist für die schnelle Welle.

Auch in der Spülmaschine haben sich schon Deckel verzogen!

ich hab die gleiche Ehrfahrung.Ich verstehe es Aber nicht.Den Herrstellern sollte ja eigentlich klar sein,dass man Suppen heiß oder warm ist und sie somit erwärmen muss.-.- Beim erhitzen von Sachen rate ich dir deswegen ab von Tupperware.Nimm lieber Porzellan

dann sollte es dem Anwender aber auch klar sein, dass er nicht-mirkowellengeeignetes-Material in die Mikrowelle gestellt hat und sich nicht wundern.

0

Du darfst die ja au nicht in die mikrowelle tun, das kann auch giftig sein, weil sich dann so stoffe lösen :O

Was möchtest Du wissen?