traumwelt - sind solche gedanken noch normal?

5 Antworten

Also meiner persönlichen Meinung ist das normal. Manche Menschen haben eine ausgeprägte Fantasie, was nichts Schlechtes ist. Solange es dich nicht vom echten Leben ablenkt ist das kein Problem.

Solange du weißt das es nur deine Fantasie ist, und sich diese nicht mit der Realität vermischt, sollte alles klar sein. Erfreu dich doch eher, dass du eine ausgeprägte Fantasie hast, und selbst in Therapien etc, wird sowas eingesetzt (Um dir mal ein wenig die Angst zu nehmen). Es gibt ja auch Entspannungsmethoden oder Konfrontationsmethoden, wo du dir bewusst Sachen vorstellen sollst - Bei Entspannung z.B, wie du auf einer Insel bist, Sinneseindrücke wie Sonne fühlst, oder das Meer riechst/ Oder bei Konfrontation, wie du dich bewusst in eine Lage versetzt, welche dir Angst macht.

Liebe Grüße - Sarah

Das ist vollkommen normal, wobei die meisten immer andere "Tagträume" haben und nicht an einem festhalten, wie du.

Aber du musst dir da keine Sorgen machen!

Ist das normal sich Geschichten auszudenken?

Wenn mir langweilig ist, ich alleine bin, gerade meine Ruhe habe und Musik höre oder so oder vor dem Einschlafen, denk ich mir manchmal Geschichten aus mit Charakteren aus Serien. Die vorletzte konnte ich ziemlich lange durchziehen und jetzt fang ich damit nochmal von vorne an. Das klingt ziemlich dämlich beim schreiben.. Zum Aufschreiben bin ich aber ehrlich gesagt zu faul, auch wenn's ich's gerne würde nur so bleibt die Geschichte in meinem Kopf. Ich wüsste auch nicht wo und interessieren würde es wahrscheinlich auch keinen.. Aber ist sowas normal? o.O

...zur Frage

Ich fuehre in Gedanken ein anderes Leben / lebe eine andere Geschichte -> normal?

Ich w 14 denke mir schon seit Jahren Geschichten aus, besonders bevor ich einschlafe. Seit ca einem Jahr denke ich aber auch tagsueber ueber die geschehenisse nach, immer wenn ich alleine bin, ich komme davon nicht mehr weg. 

...zur Frage

Seltsame Phantasien beim Musik hören? Ist das krank?😃😳

Ich (18,w) weiß die Frage hört sich seltsam an und ist es auch irgendwie 😀 Ich stelle mir beim Musik hören ständig bei Bestimmten songs Sachen vor! Also zum Beispiel wie ich in eine Filmszene spiele und dabei dieser Song läuft...also zum Beispiel bei traurigen Liebesliedern wie ich mit irgendjemandem (phantasiemensch) das alles gerade in einem Film spiele...manchmal stelle ich mir auch vor,dass ich das Lied singe oder ich stell mir vor wie ich mit einer Tanzgruppe eine Choreografie zu dem Song tanze...dadurch erlebe ich irgendwie den Song echter...besonders wenn ich mir emotionale Songs anhöre und mir das mit der Filmszene dazu vorstelle kommt es mir manchmal so vor, als würde ich das worum es im Song geht erleben oder erlebt haben😊 Ist das irgendwie krank? es kommt mir so seltsam vor😀Und beim Musik hören stelle ich mir auch öfter vor wie ich gerade in der Disco bin und was ich da so erlebe😊 oder ich erfinde irgendwelche Szenen im Kopf mir Freunden...also ich höre ein Lied und stelle mir dazu irgendwelche Sachen vor die ich mache...bei emotionalen tiefsinnigen Liedern ist das am häufigsten! Tanzen und Schauspielern mag ich übrigens sehr und mache ich ab und zu ! kann es daran liegen?...

...zur Frage

Hab ich einen komischen fetisch oder so?

Ich stell mir seit ich 12 bin gerne vor, dass ich in eine Krankenhaus bin.Ich erfinde immer umschweifende Storys und so kann ich besser einschlafen.Mittlerweile bin ich 17 und ich mach das immer noch.Eine ernsthafte Beziehung hatte ich noch nie, weswegen ich noch Jungfrau bin.Ich würde mich selbst nie verletzten, da ich Angst vor schmerzen und Konsequenzen habe aber trotzdem habe ich ichgefragt ob diese Vorstelung normal ist...Ich weiß,dass dashier alles ziemlich komisch klingt aber bitte nimmt es ernst.Was würdet ihr tun?Aufhören an sowas zu denken oder es machen solange ich es nicht aktiv auslebe?Ich meine es sind wirklich nur Gedanken und als 12 fand ich es noch normal an solche ,,Stories ´´ zu denken...

...zur Frage

Mein lieblingsschauspieler ist verstorben und das macht mich fertig?

ich liebe ih n wikrlich! in meinem kopf erlebe ich mit ihm schon seit 9 kahren eine platonische liebesbeziehung! er dominiert alle meine sex phantasien... Jetzt ist er an krebs mit 75 jahren verstorben und das macht mich fertig! Was soll ich nur tun?

...zur Frage

Am Tag Geschichten ausdenken und 'spielen'

Also wenn mir im Bett langweilig ist weil ich nicht einschlafen kann denk ich mur geschichten aus wie z.B. eine Beziehung von 2 leuten(Das soll ja normal sein). Und dann 'spiel' ich die Geschichte am Tag weiter manchmal im Kopf(also wie im Bett) aber manchmal 'spiel' ich die Geschichte und zwar bewusst also nehm ich z.B mein Kissen und stelle mir vor es wäre eine Person ich rede dann nich laut mit dem Kissen sondern im Kopf.Das ist ziemlich verrückt weil ich dann z.B. dem Kissen die Hand schüttel ich merk selber wie verrückt das ist kann damit aber nicht aufhören. Bin ich irgendwie gestört oder ist das 'normal' Ps:In meinen Geschichten bin ich nie Ich selber sondern irgendwer anders(wie z.B irgend eine Frau die grade Stress mit ihrem Freund hat) .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?