Tipps gegen starkes Heimweh?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

heimweh zu aben ist überhaupt nicht schlimm...das hat jeder mal...bei den meisten hört das aber schon bisschen früher auf. aber ich kann dich beruhigen, meine schwester ist auch 12 und hat immer heimweh...ich hatte es mit 9 auch und wir waren auf klassenfahrt..ich habe wenn es gar nicht ging einen brief. oder eine postkarte an meine eltern geschickt..das schlimmste was du machen kannst, ist deine eltern anrufen..dann bekommst du nur noch mehr heimweh weil du ja dann die stimmen und das alles hörst..meistens wollen die eltern einen dann aufmuntern aber das macht es teilweise auch noch viel schlimmer... was ich nicht ganz verstehe ist aber, wenn du mit deinen eltern in urlaub willst, wieso hast du dann heimweh, weil ich meine die sind doch dabei... auf jeden fall ist ein gutes mittel gegen heimweh sich abzulenken und am besten gar nicht darüber nachzudenken..aber wenn es raus muss, dann wein ruhig, das ist ganz normal und besser als wenn du gar keine gefühle zeigen kannst... wenn die in deiner klasse meinen, dass du ein loser bist, dann sollen sie das doch glauben..du weißt, dass es nicht so ist und die haben alle auch bestimmt irgendetwas wovor sie angst haben... mach dich auf jeden fall nicht verrückt, dann komt es nur schlimmer mit dem heimweh, wenn du das gefühl hast, dann lenk dich ab, denk an was schönes oder unternimm was

hoffe konnte helfen

lg megi

p.s. viel glück

denk einfach nicht an zu hause und sei immer beschäftigt. so hast du auch keine zeit daran zu denken. viel glück :)

Hi!

Vorweg:

Meine Klassenkameraden wissen schon das ich ein totaler Loser bin der nichts kann und sich nichts traut.

Nur weil deine Klassenkameraden das so sagen, heißt es doch nicht, dass es so ist! Sei nicht so streng zu dir! :-)

Zur Frage: Lenk dich doch ein Bisschen ab, wenn ihr auf Klassenfahrt seid. Geh mit deinen Freunden etwas unternehmen, ratscht etwas, und und und.. Dann wird das schon..

Viel Spaß! MfG!

Wieso schaffe ich es nicht wo anders zu schlafen?

Ich bin weiblich (12) und kann immer noch nicht alleine in meinem Zimmer oder bei anderen Leiten z.B. Freunden schlafen. Wenn ich in meinem Zimmer schlafen muss, habe ich Angst vor Paranormalem und wenn ich bei anderen schlafen muss, habe ich Heimweh. Ich schlafe immer noch bei meinen Eltern im Bett und kenne es daher nicht, alleine zu schlafen. Im Sommer war erst eine Klassenfahrt, aber ich bin nicht mitgefahren wegen Heimweh und meine Freundin macht bald eine Übernachtungsparty😕. Wenn eine Freundin bei mir übernachtet kann ich schlafen aber alleine und woanders halt nicht😩 ich bin sehr überfordert und es ist mir sehr peinlich, was soll ich nur tun?

...zur Frage

Was tun gegen die Angst vor Heimweh?

Hallo! :)

Ich fahre übermorgen auf ein Festival mit meinen Freunden (bei uns werden aber auch Leute campen die ich nicht so gern mag..), ich war schon mal auf diesem Festival aber mit meiner Schwester..jetzt hab ich (wie immer bevor ich wo hinfahre wo ich länger bleibe) etwas Angst davor Heimweh zu bekommen..habt ihr eine Ahnung was ich dagegen unternehmen könnte? Ich hatte mit 9 einmal Heimweh und es war echt schlimm, seither habe ich jedesmal Angst es wieder zu bekommen, obwohl ich schon oft eine Woche auf Klassenfahrt oder sonstiges war..

Habt ihr Tipps?

(und bitte keine Antworten wie "fahr doch einfach nicht" - nicht sehr hilfreich)

LG

...zur Frage

Ich möchte mich bei meinem Ex-besten Freund entschuldigen, dafür dass ich so ein Arsch war. Irgendwelche Tipps?

Ich bin 13 Jahre alt und in der 8ten Klasse am Gymnasium, meinen ex-besten Freund habe ich in der 5ten kennengelernt und wir uns direkt nach einem Monat perfekt verstanden. Wir passten einfach zusammen, er erzählte einen Witz und ich lachte mich tot oder wir machten witzige Challenges. Ich hatte die beste Zeit in meinem ganzen Leben und das meine ich ernst. Wir haben uns sehr oft getroffen und haben fast jede Woche übernachtet und haben spaßige Sachen gemacht, jedoch änderte dies sich. Fast am Ende der 6ten Klasse wandte er sich öfter von mir ab, wir haben manchmal noch übernachtet und ich habe gemerkt dass ich etwas tun muss. Meine Idee: Ich lade ihn zu einen Urlaub in Italien ein ohne Eltern damit wir sehr viel Müll machen können. Jedoch hatte er direkt auf der Busfahrt hin schreckliches Heimweh und hatte einen Schwächeanfall bei einer Pause. Ich versuchte von Anfang an mit ihm zu kommunizieren, jedoch ging er nie drauf ein. Ich fühlte mich zu diesem Zeitpunkt schon wie ein Haufen Elend, aber ich dachte vielleicht ändert es sich wenn wir da sind, jedoch begang ich Fehler für Fehler. Direkt am Anfang wandte ich mich auch von ihm ab da er auf vieles keine Lust hatte ,und suchte mir neue ,,Freunde". Alle Dinge die ich hätte nicht tun sollen werde ich nicht auflisten, aber ich habe vieles Falsch gemacht. Als wir wieder Zuhause waren erzählte ich meinen Eltern davon, davon ausgehend, dass ich nichts falsch gemacht habe, bemerkte dies aber erst später. Als die Schule los ging wollte ich ihn drauf ansprechen jedoch traute ich mich nicht und wenn doch wollte er nichts von mir wissen. Dann habe ich bemerkt dass ich viele Fehler begangen habe. Die Monate danach habe ich sehr viel geweint und habe mich von der Öffentlichkeit abgewandt und habe sehr viel traurige Musik gehört die mich zusätzlich runter gezogen hat. Jetzt hat die 8te begonnen und ich habe aufgehört traurige Musik zuhören damit ich vielleicht etwas fröhlicher werde, da alle meine Freundschaften unter dem Verlust von meinem besten Freund gelitten hatten. Ich fühle mich von meinem 2t besten Freund auch verraten, da er mir sagte, dass dies nicht ok von meinem ex-bestem Freund wäre und das er nichts mit ihm zu tuen haben will, jedoch macht er mehr mit ihm als mit mir. An sich habe ich kein Problem damit jedoch verstehe ich es halt nicht. Jetzt habe ich mich dazu entschlossen mich endlich zu entschuldigen und das mir wertvollste zu reparieren, unsere Freundschaft. Jedoch habe ich keine Ahnung wie ich dies tun soll. Ich möchte es nicht per Handy oder Telefon oder MMS oder so zu sagen. Ich habe mir überlegt ihm einen Brief mit einem langen Text zu schreiben was mir an der Freundschaft liegt, jedoch traue ich mich nicht da ich Angst habe dass ich einen ,,Korb" bekomme, aber ich muss es einfach machen da ich sonst noch depressiv werde. Bitte antwortet mit ein paar Ideen wie ich es machen könnte. Ich danke euch im voraus für die antworten.

...zur Frage

Panisches Heimweh was soll tun?

Ich hab halt richtig panisches Heimweh. Ich übernachte morgen bei einer Freundin auf dem Geburtstag und hab jetzt schon richtig Angst davor. Ich hab Angst nachts aufzuwachen und nicht mehr einschlafen zukönnen. Mich kann leider niemand abholen . ich weine fast die ganze Zeit wenn ich wo anders schlafen muss und hab dann keinen Spaß.Ich will zwar dorthin aber hab Angst vor der Übernachtung. Hab ihr Tipps und Ratschläge??

...zur Frage

Sehr heftige Angst vor Heimweh

Ihr fahre im Mai auf Klassenfahrt. Ich will nicht mitfahren weil ich es sowieso nicht schaffe. In der 4. Klasse wurde ich angeholt. Aber jetzt fahren wir nach Norderney ! Da kann man nicht abgeholt werden 😭 Ich schlafe nicht bei anderen. Ich habe soooo angst. Ich habe Angst das die anderen mich mobben weil ich nicht mitgefahren bin. Ich würde es ja gerne versuchen aber ich weiß das ich nicht abgeholt werden kann 😭 Ich habe Angst das ich nicht Einschlafen kann !!! Und ich habe Heimweh ! Aber am meisten Angst habe ich davor , das ich nicht einschlafen kann 😭

Was soll ich jetzt machen ? 😭

...zur Frage

Tipps gegen Heimweh

Meine Tochter fährt morgen in den Urlaub und hat immer total Heimweh. Welche Tipps kannich ihr geben. Sie ist 14 also bitte keine Kinder tipps. :o)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?