The Revenant Drehort?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Quelle : http://www.filmtourismus.de/the-revenant/

Gedreht wurde in rauer Wildnis, die exakt jener Umgebung entspricht, durch die Glass und sein Treck sich in den 1800er-Jahren bewegten. Iñárritu und seine Crew wussten genau, welchen Herausforderungen sie sich bei diesem Dreh stellen mussten. Die Aufnahmen fanden in kaum erschlossenen Regionen von Kanada und Argentinien statt, in Gegenden, die für ihre berüchtigten Wetterumschwünge bekannt sind. So war gewährleistet, dass das Publikum verstand, welchen Gefahren die Trapper zu Beginn des 19. Jahrhunderts in South Dakota ausgesetzt waren. Die Szenen, in denen Glass den Fluss hinunter treibt, wurden an den Kootenai Falls bei Libby in Montana gefilmt. Die Innenaufnahmen entstanden in den Mammoth Studios, Burnaby, British Columbia.

Die Saga von Glass beginnt im Jahr 1823, als er sich wie Tausende andere Menschen ins Pelzgeschäft, einer neuen Kraft in der US-Wirtschaft, begibt. Es war die Zeit, in der man beschloss, die Wildnis zu erobern und zu besiedeln – und dazu bedurfte es besonders tapferer Männer. Und so strömten sie ins noch unbekannte Territorium, befuhren unbekannte Flüsse und verschwanden in dichten Wäldern – nicht aus Abenteuerlust, sondern allein wegen des zu erwartenden Profits. Das führte zu harten Auseinandersetzungen mit den eingeborenen Stämmen, die dieses Land seit Urzeiten bewohnten und als ihr Zuhause beanspruchten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?