Teigausrollmaschine (für Pizzaböden) selber bauen? Bauanleitung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Das Problem ist, das ich immer so 15 Pizzas mache und dann einfriere. Und es ist halt ziemlich mühsam..mit der Rolle.

Ich habe so eine Art DuoRoller....bzw. benutze ich eine Große Rolle und einen kleinen Roller.

Schade! Werde wohl mal zur Pizzeria fahren müssen..und mir das selbstgebaute anschauen müssen..

Einfach ne Holplatte genommen, fast senkrecht hingestellt, 2 Rollen ran...Motor, Lichtschalter..fertig... Denke die Steuerung kann man mit "Schütze" oder "Relais" machen....

Also wenn jemand mal ne Baunanleitung dazu findet...einfach mailen! Denn egal was Ihr sagt, es spart gewaltig Zeit..nicht umsonst kosten die Dinger 1000 bis 2000 Euro...weil Sie keiner brauch..

Das braucht man wirklich nicht! Gut finde ich den Duoteigroller, den ich mal bei Manufaktum fand. Der kommt in kleinste Ecken rein und hilft beim Backen sehr. Aber eine Pizza formt man mit der Hand.

Einen runden Holzklotz nehmen, möglichst Buche, Loch durch, Stange rein. Fertig.

Bilduntertitel eingeben... - (Pizza, Teigausrollmaschine)

Hallo abwegung01,

hast du inzwischen eine Pizzateig-Ausrollmaschine gebaut?

Steh gerade vor dem gleichen Problem und suche nach einer Lösung.

Gruß Horst

eine leere flasche tut es auch. pizzateig sollte möglichst garnicht gerollt werden, damit der teig schön aufgeht.

Was möchtest Du wissen?