Tampon (o.b.) nach rausziehen : Aussehen?

4 Antworten

rot und dick und blutig sieht er aus... Schönheitspreise kann man damit nicht gewinnen;-)

manchmal ist der Tampon an wenigen Stellen noch weiß, in Klopapiert wickeln und nicht weiter drüber nachdenken...

Je nachdem wie stark du blutest, kann der Tampon leicht rot, oder komplett dunkelrot und aufgequollen sein. Es können auch (Achtung eklig) schleimig-blutige Fetzen von der Gebärmutterschleimhaut dran sein. Das ist normal.

Das ist alles ganz normal. Wenn der Tampon voll ist, ist er immer dicker als im unbenutzten Zustand.
Auch, dass er auf einer Seite mehr Blut eingefangen hat, ist nicht ungewöhnlich. Ist bei mir auch manchmal so. ;)
Übrigens der Unterschied zwischen ProComfort und den Normalen ist einfach, dass der ProComfort mit einer Schicht überzogen ist, die das Einführen leichter macht und er sich außerdem viel eher deinem Körper anpasst.

O.b. pro comfort?

Benutzt ihr lieber o.b. pro comfort oder original ? Würde mich interessieren

...zur Frage

O.b. pro comfort oder original?

Ich würde gerne wissen ob ihr lieber o.b. pro comfort oder original benutzt ?

...zur Frage

Das erste mal ein Tampon einführen?

Ich bin 14 Jahre alt und habe gestern meine Regel bekommen. Meine Mutter hat mir Tampons gekauft und ich wollte es probieren reinzutun aber es tut so höllisch weh.... ist das normal? Wenn ja könnt ihr mir tipps geben oder so? Wäre super! Und eine frage hätt ich noch: kann man tampons über nacht dein lassen?

...zur Frage

Wo kann ich diesen Tampon in Deutschland kaufen?

Hallo im Bild sieht man ja einmal ein o.b. ProComfort tampon und ein o.b. Comfort tampon, den Comfort tampon hat mir eine Freundin in Tschechien gegeben, jedoch ist der etwas anders aufgebaut, der Tampon ist eher spitzzulaufend und die Öffnung ist anders, also wenn man den Tampon von der Folie nehmen will. Meine Frage ist kann ich den auch in Deutschland kaufen? Habt ihr den schonmal benutzt?

...zur Frage

HILFE Tampon tut weh Was tun?

Guten Tag, Ich habe seit über 2 Jahren meine Periode und möchte schon länger Tampons benutzen. Ich versuche öfter mal welche zu benutzen. Leider tut das einführen schon weh! Wenn meine Periode beginnt dann klappt es das erste mal ein tampon einzuführen noch ganz gut. Wenn ich es dann aber wechseln möchte und ein neues einführen will dann füllt es sich so an als wäre der Eingang enger als davor (evtl geschwollen ?). Auch das rausziehen tut weh ! Ich achte eigentlich immer darauf das der Tampon möglichst voll ist und benutze ob Mini pro comfort. Kann mir jemand helfen ? Wie geht das ohne schmerzen ? Was mache ich falsch ? Danke in Voraus !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?