Tag Heuer oder Longines?

Das Ergebnis basiert auf 0 Abstimmungen

LONGINES HYDROCONQUEST 0%
TAG HEUER 0%

3 Antworten

Ich bin irgendwie kein großer Fan von diesen ausgesprochenen Luxusmarken. Gefühlt ist da mehr Marketing als Qualität hinter - das ist allerdings kein fundiertes Wissen, nur so ein Bauchgefühl. Daher würde ich weder noch meine Stimme abgeben. Ich würde aber nochmal ne ganz andere Marke ins Gespräch bringen: Junghans. Das ist eine deutsche Manufaktur und soweit ich das von einem Bekannten weiß, sollen die Uhren dieser Marke wohl sehr wertig sein.

Quarzer von TAG Heuer als auch von Longines sind bei weitem zu teuer.
Werke kosten 20-30 Euro, und der Rest ist das nicht wert. Schau mal bei
Certina DS Action Diver, für 650 Euro mit ETA-Kaliber. 

  • Grundsätzlich sind Markenuhren in der Regel meistens Handfertigung( Handmade) und keine Industriefertgung. Man sollte als Faustformel schon die Preisgrenze 2000 € sehen. Z.B. Eine gute Tissot ( Swiss Made) von 500- 1200€ , ist Industrie - Fertigung, aber gut in der Qualität und im Design.
  • Als Uhrenfan sollte man schon immer eine mechanische Uhr vor einer Quarzuhr vorziehen, da die Wertigkeit einer Uhr immer in der Regel das Uhrwerk ausmacht , obwohl es auch vom Uhrendesign schöne Quarzuhren auf den Markt sind. Man sollte auch hier auf die Marke achten,

Was möchtest Du wissen?