Stimmt es, dass wenn man Ölsardinen ist, bevor man Alkohol trinkt, dass es dann dauert bis man ..

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ja

das fett hinterlässt eine ölfilm über deiner magenschleimhaut

wenn der von den enzymen aufgespaltet wird

ist dein magen noch voll mit alkohol weil der nicht durch das öl gekommen ist

und dann BÄÄÄÄÄNNNNGG ...

Richtig ist, wenn man fettige oder ölige Dinge ißt  bevor man Alkohol trinkt der Alkohol langsamer in Blut geht und man nicht so schnell betrunken wird. Richtig betrunken wirst Du mit oder ohne Ölsardinen wenn es zu viel ist. (wobei richtig betrunken nicht richtig ist, eigentlich ist betrunken nie richtig)

Öl und Fett sind in Alkohol löslich. Also gehe ich davon aus, dass es dem Bier herzlich egal ist, was du vorher gegessen hast ;)

Was möchtest Du wissen?