Stellung nehmen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also das sich jungs mal prügeln ist schon klar.

Mir ist aber aufgefallen das man sich dadurch aber nur noch mehr Probleme verschafft.
Am besten und ohne schmerzen ist immernoch Reden.

Es gibt von Natur aus dumme Menschen die einen immerwieder provozieren werden aber wer darauf anspringt ist selbst auch nicht viel schlauer oder er lässt sich zu arg von seiner Wut leiten.

Die meißten Menschen lernen mit der Zeit wie man mit der Wut umgehen kann und werden mit dem Alter automatisch ruhiger

gewalt ist keine lösung - überlege doch mal ob du denkst, dass gewalt eine lösung sein kann. zum beispiel im krieg, oder wenn osama gefasst wird. oder auf dem schulhof. überlege einfach für dich, wie du dazu stehst. es geht darum stellung zu beziehen, das heißt du musst deine eigene meinung bilden. da hilft dir unsere nicht weiter. mach dir gedanken.

Erkläre, wieso Gewalt keine Lösung ist, was es für Gründe gibt, die gegen Gewalt sprechen. Schreibe auf, ob du dieser Aussage zustimmst und wieso, wenn ja und wieso, wenn nein.

Du solltest erklären, warum Gewalt keine Lösung ist und auch nie eine sein kann, egal zu welchem Zwecke auch immer.

Wir dürfen dir ja nciht helfen. Aber ein Tipp:

Was bringt es dir jemanden zu schlagen, wenn ihr eine MEinungsverschiedenheit habt??????

0

Was bringt es dir jemanden zu schlagen, wenn ihr eine MEinungsverschiedenheit habt??????

0

wenn du jemanden Gewalt antust. Aknnst du Vorbestraft werden. Und kannst es schwer haben Berufe zu finden. Die nicht in den Bereich Straßenkehrer gehen.

0

Was möchtest Du wissen?