Versuche sie doch mit etwas interessantem zu verbinden. Ich habe eine Freundin die beispielsweise Vokabeln lernt, indem sie zu bestimmten Vokabeln, bestimmte Lieder hört .. und sich dann, wenn sie die Vokabeln wieder sieht, an das Lied und auch an die Bedeutung erinnert.. Für mich wäre das jetzt nichts aber wer weiß :D Oder wenn du gerne laufen gehst, nimmst du die Lernsachen einfach da mit.. Vielleicht bist du auch kreativ und malst gerne.. dann könntest du Bilder malen in denen du das zu Lernende einbaust, oder du verarbeitest den Stoff in Mindmaps und Ähnlichem.. Viel Erfolg!

...zur Antwort

Schau dir doch mal die Geburtsurkunden an. Oder sieh nach ob es Bilder gibt im Krankenhaus, nach der Geburt. Dann wüsstest du immerhin, dass deine Mutter auch ihre Mutter ist. Ob auch dein Vater ihr Vater ist, lässt sich mit einem Vaterschaftstest ermitteln.

...zur Antwort

Bei uns gibt es AGs in denen man Experimentieren kann, also eben solche Chemie AGs, wäre das nichts für dich? Vielleicht gibt es so etwas ja auch bei euch an der Schule oder an einer Schule in der Nähe. Dort würdest du sicher auch andere Leute kennen lernen, die deine Interessen teilen und mit denen du vielleicht in Zukunft mehr unternehmen könntest. Vielleicht fehlt es bei dir ja allgemein an Leuten, mit denen du etwas unternehmen könntest.
Sei offen für andere Menschen, wer weiß, vielleicht triffst du ja jemanden, der alles verändert und dein Leben ein wenig aufwirbelt :) Außer natürlich du bist kein Mensch der sich gerne mit anderen umgibt, dann wäre das nicht das Richtige. Gibt es ein Instrument, dass dir unglaublich gut gefällt, oder eine Sportart, die du noch nie ausprobiert hast, aber die interessant klingt? An deiner Stelle würde ich auch das mit dem Programmieren nicht liegen lassen, wenn dir langweilig ist sollte etwas Kompliziertes dich doch nicht hindern, sondern genau das Richtige sein um den Alltag mit Zeit zu füllen. Also krieg deinen A (Entschuldigung :D) hoch und versuche das, was du nicht verstehst zu lernen. Ein kleiner Job kann manchmal auch mehr Spaß machen als man denkt und nebenbei kannst du noch Geld verdienen, das ist auch mit 15 möglich. Schau dich doch mal um, ob dich da etwas anspricht!
Und wenn das alles doch nicht so ganz das Wahre ist dann mach dir einfach noch eine Weile Gedanken, was dein Leben bereichern könnte, wo du später einmal stehen willst und worauf du hinarbeiten willst :) Du wirst sicher etwas finden! ;)

...zur Antwort

Der 1. Weg ist der mit dem Lehrer selbst zu sprechen. Wenn das nichts nützt gehst du zum Klassenlehrer und als letzte Instanz zur Schulleitung. Sei dir aber dessen bewusst, dass das wohl nicht alle gut finden werden.. Anders kann man dagegen aber nicht vorgehen.

...zur Antwort

Sprich mit ihr darüber, aber nicht so dass sie sich angegriffen fühlt oder ihr das peinlich ist.

...zur Antwort

Ich persönlich finde es besser, Handtücher und Unterwäsche getrennt und deutlich heißer zu waschen. Aber für die Umwelt ist es natürlich auch nicht so spitze halbvolle Maschinen zu waschen.

...zur Antwort

Zum Tierarzt! Auf jeden Fall!

...zur Antwort

Klar, ich kann nicht genau erkennen wie groß das ist, sollte es von den Maßen jedoch passen ist es natürlich eine gute Idee Etagen reinzubauen. Mit der Dichtung bin ich mir ein wenig unsicher, wie man das macht.

...zur Antwort

Das ist eigentlich ganz gut.. Ich bin auch auf einem berufl. Gymnasium, war davor aber auf einem normalen Gymnasium.. Außer mir kommen fast alle von einer Realschule und eigentlich haben sich alle verschlechtert.. Es heißt am Anfang auch das man damit rechnen muss, dass man um 1 ganze Note absackt! Bei mir war es genau umgekehrt ich hab mich deutlich verbessert, aber ich kannte das eben schon.. Aber 2,3 ist schon in Ordnung :) Wichtig ist dass du selbst mit dir und deinen Leistungen zufrieden bist.

...zur Antwort