Steam auf 64-Bit?

2 Antworten

Steam ist eine 32bit-Anwendung, Windows eine 64bit. Das sind sogesehen zwei Paar Schuhe.

Steam gibt es nicht als 64bit-Anwendung, ist auch nicht nötig, da du für Steam keine 4GB+ Arbeitsspeicher zuweisen musst.

Aber er startet ja die SPiele dann doch auch nur mit 32-Bit?

0
@Schnurrito

Die wenigsten PC-Spiele sind auf 64bit-Architektur programmiert. Und wenn, dann würde Steam diese schon so anbieten. Die Spiele starten ja nicht aus der Steam-Engine heraus, sondern diese startet lediglich die zuständige .exe, die dann 64bit sein könnte - wie gesagt, es gibt nahezu noch keine 64bit Spiele.

0

Ist bei den Spielen dann nicht nötig. Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht?

PS: Größtes Hindernis bei 32bit ist der RAM Support, aber das sind pro Anwendung auch noch immer 2GB. Mahr brauchen nur aktuelle Games, z.B. Watch Dogs, Battlefield, GTA usw.

Daher alles kein Problem.

Also ist es egal?

0

Was möchtest Du wissen?