Starkes Heimweh,auch bei einer Übernachtung bei einem Freund!

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast ein Problem. Was ist es? Was könnte zu Hause passieren wenn Du nicht da bist? Kehre in Dich ein und finde das lästige Übel das Dir jeden Spaß nimmt. Heimweh ist ein psychisches Problem. Finde es heraus, wenn nötig mit professioneller Hilfe.

Ich danke Dir für den Stern und hoffe Du schaffst alles in Zukunft. Ich drücke Dir die Daumen! Denke jetzt erst mal an Dich! Mir ging es als Kind genau so.

0

Dann warte mal 4-6 Jahre bis Du zum Bund kommst (wenn es bis bis dahin den Grundwehrdienst noch gibt). Die erklären Dir dann Heimweh... Aber: Nur Durst ist schlimmer als Heimweh!

In der Pupertät bei deiner Mum schlafen!! Das geht ja gar nicht! Würde Dir raten, einen Psychologen aufzusuchen! Das ist nicht schlimm... also mach! (kann auch sein, dass du uns verar....t aber naja....)

Nein ich habe bis vor 1.5 Jahren noch bei meiner Mum im (Doppelbett natürlich) geschlafen!Und bei meinem Vater muss ich es immernoch,da ich kein eigenes Bett habe und kein eigenes Zimmer,aber da kann ich ja nichts für!:D

0

Ich weiß nicht ob es eine professionelle Lösung ist, aber du solltest dich mal nach dem "warum" fragen.

Wovor hast du Angst? Ist diese Angst berechtigt? Was könntest du tun um damit besser umgehen zu können?

Du weißt ja wahrscheinlich auch dass die Antwort auf die zweite Frage ein "nein" ist. Ich hoffe du bekommst das hin. viel Erfolg :-)

Ich weiß nicht ob das jetzt wirklich eine Erklärung für das lange in einem Bett schlafen ist,aber meine Mutte ist eig immer den ganzen Tag weg und meine Eltern auch schon seit 9 Jahren getrennt,kann auch sein,dass ich im Unterbewusstsein,die einfach häufiger sehen wollte!Aber da es ja eig Anonym ist,ist es auch egal,kann ja nicht peinlich sein:D