Starker Säure Gehalt beim Wein

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Entsäuerung mit Calciumcarbonat (CaCO3): Hierbei wird die berechnete Menge Calciumcarbonat in die gesamte Weinmenge eingerührt. Dabei wird Kohlensäure (CO2) freigesetzt. Entsprechenden Steigraum berücksichtigen! Bei diesem Verfahren wird lediglich die Weinsäure entfernt. Beispiel: ein Wein besitzt einen Weinsäuregehalt von 3,5 g/l. Es könnten dann maximal 3 g/l Weinsäure entfernt werden, da gesetzlich ein Mindestgehalt von 0,5 g/l Weinsäure enthalten sein muss. In der Praxis wird man wegen des Weinsteinausfalls eher 1 g/l Endweinsäuregehalt anstreben müssen. Der Entsäuerungsumfang wird somit von 3 auf 2,5 g/l reduziert. Zur Ausfällung von 1 g/l Weinsäure werden 0,67 g/l Kalk benötigt. <" target="_blank" rel="nofollow noopener" data-warning>http://www.dlr.rlp.de/internet/global/themen.nsf/ALL/E08E148EC734DF24C12574F7002E8827?OpenDocument>

Gib solange Zucker dazu, bis dir der Wein schmeckt. Du könntest die Säure auch mit Natron (gibt's im Supermarkt) neutralisieren. Dann entwickelt sich aber auch Kohlensäure, und der Geschmack ...Geschmacksache.

23

Ich mag Wein nicht allzu süss und mit Zucker Säure überdecken find ich nicht schön ... außerdem iss der so quietsche sauer das ich da schon x-trem viel zugeben müsste

0
2
@Andy4u

Wie hasst du die Trauben Gepresst? Wie Lange Reift der Wein schon und welche Hefe hast du Verwended wen ich das weiss kan ich es dir beantworten

0
2
@Andy4u

Das mit dem Zucker machen wir (Experten) auch aber nach dem Pressen wen der Wein noch most ist. Sobald der Most Wein ist, ist es Verboten laut gesetzt Weitere Zuckerungen vorzunehmen (mus dich nicht interessieren,nur als info gedacht)

0

Reisessig auf Haut gegen Akne?

Also ich habe folgendes Problem

Ich leide an sehr starker Akne und habe nun im Internet gelesen dass Essig gegen Akne helfen soll. Also habe ich den erstbesten Essig (Reisessig mit 5% Säure) genommen und ihn mir PUR mit einem Wattestäbchen auf die besagten Stellen aufgetragen. Es hatte höllisch gebrannt und nun sind meine Pickel noch röter als sonst. Ist das normal oder habe ich Verätzungen und sollte zum Arzt gehen ?

...zur Frage

Alternative zu Marsala (Wein)?

Brauche für heute Abend einen Marsala für mein Gericht das ich kochen werde. Habe leider gestern beim einkaufen keinen gefunden (bzw. wusste auch nicht das es sich hierbei um Wein handelt und mir konnte es auch keiner der Verkäufer sagen). Habe es dann erst heute durch Google erfahren :D Meine Frage jetzt: Kann ich einen anderen Wein benutzen oder ist dieser Marsala so besonders das er dem Gericht einen besonderen Geschmack verleiht? Kenne mich überhaupt nicht mit Wein o.ä. aus da ich ihn auch nicht trinke. Danke :)

...zur Frage

Mit welcher Säure Fossilien reinigen?

Kann ich dazu Essig benutzen, wenn ja wie stark muss ich es verdünnen und wielange muss ich die Fossilien drin lassen, damit die Fossilien nicht zersetzt werden

...zur Frage

Welche Trauben/rebsorte wird für den Portwein verwendet?

...zur Frage

Kann Wein in ungeöffneter Flashe schlecht werden?

ch weiß wirklich sehr wenig generell über Wein. Aber ich dachte immer je älter der Wein, desto wertvoller und vielleicht auch vom Geschmack her "besser".

Als ich jedoch letztens auf einer Flasche etwas las wie: "Gut genießbar bis x.x.2012" hatte ich mir diese frage gestellt. Kann Wein schlechter werden je länger er wartet?

...zur Frage

Über Besonderheiten des Alkohols?

Wenn Alkohol ein neutrales Medium ist, warum zieht er unserem Körper Wasser und Salze weg?

Wenn Alkohol ein konservierender Stoff ist, warum wird der Wein denn zur Säure/Essig, - trotz einem relativ hohen Alkoholgehalt (ab 9%).

Wenn der Alkohol kein neutraler Stoff ist, warum kann man ihn nicht durch andere Stoffe schnell aus dem Körper entfernen, und man läßt den Körper ihn selbst abbauen?

Danke, die Kenner.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?