Standmixer als Eiscrusher?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

tuh das blos nich :D damit machst du den aber sowasvon kaputt !! es gibt echt günstige für wenig geld !

guck mal was das kostet es gibt schon welche für knapp 20 euro

Selbstverständlich kannst du einen Mixer als Eiscrusher nutzen, dabei solltest du nur folgende Dinge beachten:

-Der Standmixer muss mindestens über 1.000 Watt verfügen um eine hohe Drehzahl zu erreichen. Dadurch können die Klingen ohne Probleme das Eis zerkleinern und der Motor überhitzt nicht, da er nur kurz bedient wird. Sehr gut eignet sich ein Crusher mit 1.000 bis 1.200 Watt.

-Die Pulsfunktion ist äußerst nützlich. Sie ist kein dauernder Zustand und wird nur für einige Sekunden auf der höchsten Power, die der Mixer zu bieten hat, bedient. Das eignet sich vor allem für Eis, Nüsse oder gefrorene Früchte und für die Smoothie Zubereitung.

-Sehr gut geeignet für den Blender ist eine Trockenklinge. Dieser Klingensatz ist mit mindestens sechs Klingen versehen, von denen sich zwei unter den vier Hauptklingen befinden. Trockenklingen deshalb, weil sie härter sind und dadurch nicht anfangen abzustumpfen. Eine gute Klinge für den Standmixer ist immer aus gehärtetem, rostfreien Stahl. -Der Behälter muss aus einem bruchfesten Material sein, da durch die Rotation der Klingen die Eiswürfel im Behälter geschleudert werden. Hier wird das Material Tritan genutzt, das eine organische Verbindung darstellt, die während des Gebrauchs kein Bisphenol-A freisetzt. Der Kunststoff ist sehr beständig und wird nicht Temperaturen beeinflusst.

-Der Deckel sollte aus einem elastischen Plastik sein, so wird auch die Reinigung zum Kinderspiel.

Was möchtest Du wissen?