Standgasproblem Motorrad (Beta RR 50)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

iwo. Das geht auch mit Gefühl ... Arbeite dich immer mit viertelumdrehungen der Schraube weiter. Und dann immer wieder testen ob die Maschine anbleibt.

besten dank!

problem hat sich gelößt, allerdings lag es nur am Choke, der beim ausstellen/zurückmachen leicht hängt und ich dachte er sei aus! ;)

0

du hörst doch wann du ein gesundes standgas hast. soltte die einstellschrube nicht ausreichen (wenn sie schon ganz drinnen ist und es trotzdem nich passt) musst du dein vergaser aufmachen und die stellung der gasschiebernadel verändern (den Ring eine oder mehrere stellungen weiter runter) das bezweckt das gleiche wie die schraube nur viel gröber. dannach knnst dann noch mit der einstellschraube die feineinstellung machen.

Was möchtest Du wissen?