Spinneneier oder doch Schimmel?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Würdest du denn Spinneneier tolerieren? Ich habe mal einige Zeit keine Schneider getötet, die im Flur waren, aus Mitleid. Bis es zu viele wurden, da kam der Staubsauger zum Einsatz!

Willst du Spinnennachwuchs in der Wohnung rumlaufen haben, auch noch von der Größe (das Vieh sieht recht groß aus!)?

Ich würde knallhart Chlorspray (Antischimmelspray) drauf geben. Das tötet evtl. die Spinnen/eier, auf jeden Fall aber den Schimmel. Wenn du Glück hast, reicht mehrmaliges Besprühen in einigen Abständen und das Problem ist erledigt (immer ausgiebig lüften bei und nach der Anwendung). Wenn du Pech hast, muss die Tapete abgenommen werden, behandelt (mit Spray etc.) und dann mit Antischimmelfarbe drüber gegangen und drüber tapeziert werden; wenn du viel Pech hast, muss ein Experte ran. 

Frage: Willst du dieses riesige Spinnenvieh ernsthaft in deinem Wohnzimmer tolerieren? Was, wenn es beim Fernsehen mal zu Besuch aufs Sofa kommt?


PS

Auf dem Bild könnte man auf Eier schleißen, weil die Spinne daneben sitzt. Ich hatte mal in einer WG Spinneneier an der Decke kleben, auch oben an der Zimmerecke, die waren gelblich. Und irgendwann wurden sie auch beseitigt, obwohl zwei Biostudenten in der WG wohnten, weil es einem dann doch zu unhygienisch war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind Spinneneier. Man sieht beim Nest den weissen Flaum und innen drin viele kleine Spinnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaub, das is n spinnennest, weil darin glaube ich ganz viele kleine Spinnen zu sehn(am rand vom "Fleck" kann man so kleine striche sehn, ich glaub das sind beine)... aber egal was es is, ich würds weg machen, weil wenns schimmel is, breitet es sich aus und wenns n nest is, hast du bald sehr viele Spinnen im Haus ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?