Sparkasse P-Konto einrichten ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1. Die Umwandlung in ein P-Konto ist dasselbe Konto und dies geschieht oft schon 1 tag später bzw. kann man fragen ob die das beschleunigen.

2. Vorsicht P-Konto Schutz gilt dann nur für Pfändung vor 4 Wochen, wurde sie bereits vorher eingereicht gilt der Schutz NICHT

3. Ein P-Konto sollte man einrichten wenn man NICHT mit dem Gläubiger auf einen Punkt kommt. Bei dir ist das ja anders, der Gläubiger lässt sich auf Ratenzahlung ein ,sodass er die ruhend stellen wird und du somit kein P-Konto brauchst, erst wenn der Gläubiger nicht mit sich reden lässt und die Pfändung aktiv bleibt.

Denn ein P-Konto ist ein Negatives Merkmal in der Schufa. Das sollte man sich gut überlegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CyL0xzS
07.12.2015, 14:46

Die Bank meint sie hätte kein Zugriff auf das Konto. Ich soll 100€ überweisen und das Konto wäre dann wieder zugänglich. Laut dem Gläubiger. Hab auch die Bestätigung Mt der Ratenzahlung. 

Was soll ich jetzt machen ?

0

Wenn Du kein P-Konto hast können die dir das Konto leerpfänden. Bei einem P-Konto kannst du eine festgelegte Summe behalten. In deinem Fall würde ich das machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackyGizmo
07.12.2015, 14:42

Die Summe ist aber nicht frei wählbar. Und ein P-Konto ist nicht immer ratsam, kann man die Pfändung anders klären sollte man das immer tun.

0

Was möchtest Du wissen?