Sonnenbrille auf Beerdigung?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 16 Abstimmungen

Ja, kannst du machen 75%
Nein, das ist unhöflich 25%

16 Antworten

Ja, kannst du machen

Also ich würde es nicht tun... es ist doch wirklich irgendwie unhöflich. Kennst du nicht irgendeinen der schon mal auf einer Beerdigung war? Wenn ja frag ihn. Er kann dir sicher weiterhelfen... Es kann zwar sein, dass du dich damit besser fühlst, aber man sieht ja trotzdem das du weinst. Oder hört es zumindest. Ich würde davon wirklich abraten aber im Endeffekt bist du diejenige, die es entscheidet. Wenn du dir ganz sicher bist, das du eine Sonnenbrille anziehen willst, dann tu das auch. Und wenn dich jemand komisch anguckt erkläre ihm deine Situation. Die Person wird es verstehen. Überleg was dir lieber ist, hol dir Rat von Freunden oder Bekannten und entscheide dann. LG battlegirl

Ja, kannst du machen

Ich würde es nicht unbedingt machen aber naja, meistens in Filmen zu mindest machen es meistens nur die Diven.. aber wenn du wirklich stark weinst oder so und es dir unangenehm ist kannst du es machen ich finde es nicht schlimm, ich kann es verstehen ;)

Ja, kannst du machen

Wenn du eine Sonnenbrille tragen möchtest und dir wirklich vorstellen könntest, dass du dich damit besser fühlst, würde ich es tun. Du kannst sie ja jederzeit wieder abnehmen falls du dich umentscheidest oder du gehst ohne hin, hast aber die Brille dabei. So kannst du frei entscheiden. :)

Beerdigungen sind ein schwieriger Anlass, deshalb finde ich es wichtig, über Dinge nachzudenken, die es einem wenigstens ein kleines bisschen erleichtern. Wer als Trauende(r) auf eine Beerdigung geht, sollte andere Probleme haben als mit dem Finger auf dich zu zeigen. Tun sie's doch, zeugt das von einem ziemlich schlechten Charakter. Eine Sonnenbrille zu tragen ist immer noch höflicher als einen dämlich von der Seite anzulabern oder hinterher darüber herzuziehen. :)

Viele liebe Grüße und alles Gute,

Kleine Wespe

Ja, kannst du machen

find ich aber trotzdem komisch. aber wenn du dich dann besser fühlst dann mach es. deine tränen wird man so oder auch so sehen/spüren/merken....

Ja, kannst du machen

Eine Beerdingung ist nicht gerade schön, deshalb finde ich nicht beschämend eine Sonnenbrille zu tragen, wenn Mann/Frau sich dadurch besser fühlt. Ich denke dem Verstorbenen ist es eh egal. Mein Beileid!

Ja, kannst du machen

Allerdings verbirgt die deine Tränen sicher nicht, und du musst dich auch nicht dafür schämen. Ich heul bei jeder Beerdigung, egal ob es meine eigene Verwandtschaft ist und ich tatsächlich um die verstorbene Person trauer, oder ob es, wie letztens, die Oma einer Freundin ist, die ich kaum gekannt hab, wo ich aber mit der Familie mitheule wie ein Schlosshund ;-)

Wenn du eine aufsetzt, aber bitte eine dezente dunkle und nicht diese quietschbunten Augenkrebs-Dinger, die grade so modern sind.

Ja, kannst du machen

Also, ich finde es persönlich nicht sehr anstößig, eine Sonnebrille zu tragen, es ist zwar sehr ungewöhnlich auf einer Beerdigung, aber dagegen einzuwenden ist nichts...Es sollte halt eine dunkle Sonnenbrille sein [mit schwarzem Gehäuse oder grau] und keine rote, grüne, gelbe, das fällt nämlich zu sehr auf...

Nein, das ist unhöflich

Das ist dem Verstorbenen gegenüber respektlos.

Ja, kannst du machen

Zieh ruhig eine Sonnenbrille an wenn Du Dich so besser fühlst.

Warte doch erst Mal ab wie sich die anderen Trauer Gäste kleiden , nicht das du dann alleine das stehst mit deiner Brille .

Ja, kannst du machen

Aber für deine Tränen musst du dich nicht schämen!

Ja, kannst du machen

...aber bitte eine farblich dezente, nicht grüne, rote, pinke Rahmen etc.

Nein, das ist unhöflich

Ich finde eine Sonnenbrille auf einer Beerdigung respektlos

NEIN auf keinen fall das hab ich ja noch nie gesehen da wuerden die sich mehr uber die sonnbrille auf regen als das du weinst

Nein, das ist unhöflich

Ich finde das gehört sich auf einer Beerdigung nicht!

Nein, das ist unhöflich

Ich weiß nicht, ich finde das etwas komisch... :/

Was möchtest Du wissen?