Sockelgewicht einer Stehlampe (Deckenfluter) ersetzen - wie?

...komplette Frage anzeigen Deckenfluter ohne Sockelgewicht - (Stehlampe, Deckenfluter, Müllvermeidung) Deckenfluter mit Sockelgewicht - (Stehlampe, Deckenfluter, Müllvermeidung)

2 Antworten

So spontan kam mir ein 5kg oder 10kg Hantelgewicht in den Sinn. Die Scheiben haben ein Loch in der Mitte. Eine Scheibe könnte man (erst das el Kabel abmachen) unten mit doppelseitigem Klebeband festmachen (die Lampe drückt drauf, braucht also nicht so felsenfest zu sein). Die Dicke der Scheibe könnte auch passen.

???  ;-]

Danke, ja, vielleicht ist es doch das Einfachste. Ich wollte aber das Kabel nicht ablösen, da es durchgängig ist. Der Durchmesser des Lochs müsste natürlich passen. Na, mal schaun. Danke für den guten Tipp!

1
@Jardilom

Ich würde versuchen, das Kabel am Stecker zu lösen. Könnte einfacher sein als die ganze Fummelei durch das Rohr der Lampe bis zur Fassung.

1
@Wischkraft1

Leider ist der Stecker komplett in einem Stück kunststoffummantelt, was wohl auch Absicht seitens der Hersteller oder Vorschrift ist, also wenn, dann müsste ich es schon ab- und aufschneiden und dann einen anderen Stecker nehmen, leider... Aber vielleicht könnte ich in einem Elektromarkt oder Baumarkt eine entsprechend lange Zuleitung samt Stecker bekommen.

0
@Jardilom

Vorschrift kaum (bei mir nicht) aber es sieht schon noch nach einem Stück Arbeit aus (du musst die Lampe wirklich lieben - bei dem Stromverbrauch, die die Leuchtkörper haben ^,^ )

Stecker abschneiden, zack, einfädeln, neuen Stecker dranmachen und fertig ists. Wird aber schon noch ein paar Stunden dauern und einige €€ kosten >:)

Jedenfalls viel Spass und Freude, dass du das dann geschafft haben wirst. Allein deswegen lohnt sich die ganze Bastelei doch!

0

Salzteig???

Ich vermute mal, der wäre zu leicht, um die Lampe zu halten... Aber danke für die Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?