Sind die Dämpfe eines frisch gestrichen Zimmer wirklich sooo Giftig?

5 Antworten

Es kommt darauf an, was du für eine Farbe verwendet hast. Dispersionsfarbe braucht schon ein paar Tage bis die "Giftstoffe" sich verflüchtigt haben.

Lüfte einige Stunden, das reicht wohl. Und sterben wirst du von den Dämpfen nicht, unangenehm sind die Wirkungen schon.

Hab mein schlafzimmer gestrichen und alles aufgebaut an einem tag und in der selben nacht da gepennt.

Fenster gekippt und fertig.

Wenns so giftig wäre müsste man ne gasmaske beim streichen aufsetzen

wenn du normal käufliche Wandfarben/Innenräume) benutzt hast, dann sind sie unbedenklich und haben keine gifitgen oder schädlichen Substanzen.

Wandfarben und auch andere stehen unter strengen Kontrollen und Vorschriften.

0

gesund sind sie nicht! am betsen viel lüften!

Was möchtest Du wissen?