SIM KARTE ungültig, wieso?

6 Antworten

Hört sich so an, als wenn das Handy von deinem Onkel Simlock drin hat (muss also aus ner Vertragsverlängerung oder so kommen). Dann musst du bei dem Vertragsgeber (also T-Mobile, Vodafone, E-Plus etc.) anrufen und kriegst für viel Geld einen Code, den du eingeben kannst, um das Handy für alle Karten verfügbar zu machen. Wenn das Handy schon zwei Jahre alt ist, kriegst du den Code von denen auch kostenlos.

Vermutlich ist das Handy SIM-Lock-geschützt. Dein Onkel soll sich an den Provider wenden, damit er das Handy entsperren lassen kann. Kostet i.d.R. um die 100 Euro.

Es gibt aber auch Handy-Shops, die eine solche Entsperrung vornehmen.

oder du musst die simkarte die dein onkel (oder wer wars) hatte reintuhn und unter einstellungen simlock weg machen. wenn das nicht klappt... wie gesagt 2 jahre warten :P

vielleicht hast du ne angemeldete simkarte , und das handy ist ein wertkarten zugelassenes handy ... oder andersrum ... war bei mir auch - einfach mit der rechnung hingehen und nochmal fragen und neues verlangen lg

hat simlock. wenn das handy über 2 jahre alt ist kannst du den wegmachen. frag aber nicht wie :D

Was möchtest Du wissen?