Siemens Waschmaschine Varioperfect iq700 wäscht zu heiß

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kann sein dass dein Temparaturfühler einfach kaputt ist. Der ist dafür zuständig die Temperatur zu messen und dann bei entsprechender Wärme die Heizung abzuschalten. Wenn dieser verkalkt oder defekt ist, kann er die Temperatur nicht mehr messen und die Maschine heizt kontinuierlich. Am besten schaust du mal wie warm deine Scheibe wird, wenn du auf 30 Grad wäschst, die 30 Grad würdest du nur leicht merken.

Kann genau so gut auch an dem Thyristor für die Heizung liegen.

0

Zu ungenaue Angaben.

Was bedeutet neue Siemens genauer? Ab wann wird es zu heiß, gleich nach dem Start und etwas aufheiz Zeit oder erst im eigentlichen Hauptwaschprogramm?

Solche Probleme werden möglich, wenn zu wenig Wasser in Trommel, Wenn Thyristor für Heizung kaputt und zwar ständig leitend, Wenn Temperatursensor defekt, Wenn Schalter für Temperatur-vorwahl nicht in Ordnung.

Neue heißt in diesem Fall Nagelneu! Mit zu heiß meine ich, Pullover laufen bei eingestellten 30 Grad ein. Bei meiner Alten war das kein Proble!

Nagelneu bedeutet, du hast viel Glück, kannst die Maschine kontrollieren lassen oder sogar zurück geben.

Mit einer nagelneuen sollte sowas nicht passieren. 30 Grad ist gradmal handwarm, bzw noch drunter.

0

Was möchtest Du wissen?