Sicherheitsschlüssel der EasyBox 803?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auf der Rückseite deiner EasyBox ist ein Aufkleber. Dort stehen mehrere Daten. Dort findest du auch die SSID. Das ist der Name des Funknetzes. Diesen musst du an deinem 3DS auswählen.

Des weiteren steht dort auch der Netzwerkschlüssel / Encr. Key (je nach Model anders benannt) Das ist der Sicherheitsschlüssel für das WLAN. Diesen Musst du dann bei Aufbau der Verbindung eingeben. Dieser ist in der Standart konfig der EasyBox 9-stellig. kann aber bei WPA/WPA2 Verschlüsselung zwischen 8 und 64 Stellen lang sein.

Zu guter letzt findest du dort auch den WPS-Pin. Dieser dient zum Verbindungsaufbau und zur WLAN Konfiguration über Geräte die das sogenannte WiFi protectet setup unterstützen. Der WPS-Pin ist immer 8-stellig. Für dich und dein 3DS eher uninteressant.

Sollte die Verbindung nicht herstellbar sein habt ihr vielleicht bei in Betrieb Nahme der EasyBox einen anderen Sicherheitsschlüsel vergeben. Denn die 803 warnt bei der inbetriebnahme davor die Standartkonfig beizubehalten und empfielt den Standartschlüssel zu ändern.

Den Schlüssel findest du meistens auf der Rückseite des Routers ( des Internet-geräts)

aber welche davon jetzt deiner ist kann ich nciht sagen versuch doch mal mit allen eine verbindung herzustellen und probier den schlüssel aus...

Der Router der klappt ist dann wohl deiner^^

Ich hab nochmal auf die Rückseite geschaut, aber da stehen, ich sage jetzt mal "Codes", drauf.Die meisten sind länger als, wie der andere Antworter schon sagte, nicht 12 Stellig, und andere sind viel zu kurz.Ich hab alle nochmal nachgezählt, da steht kein 12 Stelliger "Code" da..

0
@neongirl1

der muss gar nicht 12 stellig sein.

meiner zum beispiel hat auch nur 8 und ich benutze auch die EASYBOX

0

Was möchtest Du wissen?