schwerer schlammiger boden - womit wird er durchlässiger?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Leider ( kein Vorwurf ) sind außer den Infos, daß der Boden sehr schwer ist, keine weiteren Daten vorhanden. Ich gehe somit mal von meinen Vermutungen aus, daß es sich um viele Lehm und Tonanteile handelt. Sand oder Kies hilft in diesem Falle gar nicht, denn die Lehmböden sind extrem sehr schmierig und würden die Sandpartikel nur ummanteln, wobei der Lehm als eine Art Kleber dienen würde.

Um es günstig zu halten, kann ich nur folgenden Rat geben. Bitte keine Sackerden ( Blumen - Erde usw) aus dem Baumarkt einkaufen, denn diese enthalten immer ein hohen Torfanteil, den man meiden sollte ( Raubbau an der Natur ) . Viele Städte besitzen aber Kompostieranlagen, wo sich der " normale Bürger " damit eindecken kann. Deine Beete lockerst du nun mit der Grabgabel auf, hebst diese Erde leicht unter,

Das ist aber nur der Anfang, denn du kannst nicht von Heute auf Morgen dein Boden ändern. Im März, Aprill 2013 kannst du dir Maulwurfserde suchen und auf die Erde streuen, und so steigerst du nach und nach jedes Jahr die Qualität deines Mutterbodens. Denn dein Mutterboden fehlt es Humus .

Gruß Wolf

Das ist in der Tat schwierig. Mit Beimischungen wirst Du da kaum etwas erreichen. Das einzige, was mir einfällt, wäre ein Bodenaustausch. Viele Gartenbesitzer mit trockenem Sandboden (bei uns im Land Brandenburg verbreitet) wünschen sich etwas Lehm oder Ton, weil der im Sand das Wasser besser speichert und Grundbaustein für Humus ist. Bei uns wurden auch schon erfolgreich Felder mit Schlamm aus verlandeten Seen und Teichen aufgebessert. Umgekehrt würde es nur helfen, eine Bodenschicht von etwa 10 cm in Deinem Garten abzutragen und gegen Sand zu tauschen. Vielleicht findest Du da einen Tauschpartner in Deiner Region.

mit Sand vermengen oder noch besser die unterste Schicht unbedingt aus Sand oder Kiesel machen- so sackt das Wasser wieder ins Erdreich ab und die Erde wird nicht durchnässt.

Was kann ich unter zu fester Gartenerde mischen, damit sie lockerer wird

Die Erde in meinem Garten ist zum Teil sehr fest. Selbst nach dem Umgraben ist sie kurze Zeit später wieder fest.

...zur Frage

Wie und womit Forsythie ausgraben?

Hallo, ich habe im Garten eine Forsythie, die ich raus haben will. Bin keine große Gärtnerin: Was für Gerätschaften brauche ich für das Ausgraben? Wie tief und breit sind die Wurzeln? Ein Minibagger passt leider nicht durch den Weg, der zum Garten führt..... Gibt es sonst noch irgendwelche Tips wie es einfacher geht?? Z.B. Boden vorher wässern?

Gruß, Nschotschi

...zur Frage

Löcher von Auto, wie zumachen?

Durch jahrelanges parken auf dem Grünstreifen vor dem Haus sind schon richtige Löcher hineingefahren worde, besonders da der Boden nach regen immer ewig schlammig und nass ist.

Da wir bald ausziehen wollten wir das reparieren. Ein Kollege hat kurzerhand ganz normalen Kies geholt und in das Loch geschüttet. Das ist aber meiner Meinung nach nicht so eine tolle Idee da der Kies natürlich recht locker ist. Was können wir machen um das zu festigen? Würde es z.B. gehen unter den Kies Erde zu mischen und Gras zu pflanzen? Würde das funktionieren auch wenn es weiterhin so regnet und dort alles durchweicht wird? Oder was würdet ihr raten?

...zur Frage

Pool gekauft, Garten Boden zu uneben?

Wie man lesen kann habe ich mir einen Pool gekauft nur leider wird das ab dem füllen mit Wasser sichtbar das es nicht eben ist also der Boden und so wird dat nix. Kies sollte die beste Lösung sein wird aber bei der Größe vom Pool mindestens 200€ kosten... gibt es eine günstigere Variante wie man das hin kriegt für einen Pool ? Fahre gleich eh in Baumarkt

...zur Frage

Wie gieße ich meine Hortensie?

Diese hübsche Hortensie ist frisch aus dem Blumenladen nun mein zweiter Versuch...ich habe wirklich keinen grünen Daumen.

Der pinke Topf lässt leider kein Wasser durch, daher habe ich eine Schicht Kies auf dem Boden und darüber ein bisschen Erde. Dann kommt ein etwas kleinerer Topf der wasserdurchlässig ist, welchen ich am Boden auch mit etwas Kies bedeckt habe und dann folgt die Hortensie mit reichlich Blumenerde.

Aktuell haben wir täglich 20 Grad und die Blume bekommt morgens und mittags Sonne.

Wie muss ich sie nun gießen und pflegen, damit keine Staunässe entsteht, sie aber trotzdem nicht eingeht?

Gerne mit Angabe der Tageszeit und wie viel Liter Wasser sie benötigt...ich habe wirklich keine grünen Daumen und Angst, dass sie eingeht 😩

...zur Frage

Rasenkante selbst gießen

Hallo,

ich suche eine kostengünstige Lösung um die Beete in meinem Garten einzufassen. Ich habe mir überlegt einen ca. 10 cm tiefen und 15 cm breiten Graben auszuheben und ihn mit einer Mischung aus Kies und Beton oder Mörtel zu füllen. Auf diese Weise sollen die Beete vor Überwucherung durch den Rasen geschützt werden und das Rasenmähen an den Randbereichen soll erleichtert werden.

Jetzt die Frage(n): Ist das eine gute Idee? Kann das so klappen wie ich es mir vorstelle oder habe ich dabei etwas wichtiges Übersehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?