Strumpffarbe bei schwarzen Schuhen und schwarzer Hose?

10 Antworten

Nee, die müssen nicht schwarz sein.

Für den klassischen Gothic-Stil würde ich Schwarz nehmen. Aber allgemein es gehen auch andere Farben, z.B. der Klassiker Nude.

Wenn du Kontraste magst, gehen auch andre Farben. Vielleicht eine, die in deinem Outfit noch einmal auftritt. Wenn du beispielsweise ein rotes Oberteil trägst, probier mal aus, wie dir rote Strümpfe dazu gefallen.

Entweder schwarz oder ein Ton der der Hautfarbe möglichst nahe kommt.

Also keine Sand farbenen Seidensocken wenn man ne Kalkleiche ist :-)

Und am besten leicht durchsichtig. Blickdichte Seidensocken sehen gerne mal aus als hätte man Baumwollsocken an.

Natürlich nicht. Schwarze Strümpfe sehen dazu aus, als würdest du trauern. Du kannst da ganz normale braune Strümpfe anziehen. Es müssen ja nicht unbedingt weiße oder helle sein.

Hi!

Sowohl schwarze als auch hautfarbene Feinstrümpfe sehen hier meines Erachtens gut aus. Die schwarzen sind vielleicht etwas eleganter und formeller, die hautfarbenen sieht man je nach DEN-Zahl nicht bis baum, und da bist so total flexibel.

Leider schreibst Du nicht, um was für Kleidung es genau geht, und um was für einen Anlass! In Pumps geht man barfuß oder in hautfarbenen Strümpfen!

Was möchtest Du wissen?