schnee im Ohr (Starke Schmerzen)

3 Antworten

Der Schnee ist längst geschmolzen und sie hat höchstens ein bisschen Wasser im Ohr. Kann schon sein, dass sie sich durch den Schnee ein bisschen verkühlt hat. Wirklich was machen kann man da eigentlich nicht. Achte nur darauf, dass sie im Warmen bleibt, dann sollte das bald wieder weggehen.

Erstmal mit leicht warmen Wasser ausspülen und dann weiter wärmen, wenn rote Flecken durch die Kälte entstehen vllt mal zum Arzt gehen.

Leg etwas Warmes auf ihr Ohr ....leg ein kissen auf die heizung und gib ihr das denn...Gute Besserung ! Klingt vll nach ner Mittelohrentzündung

Was möchtest Du wissen?