Schluckbeschwerden, kloß im hals und halsschmerzen Angst vor Krebs mit 16 Jahren?

4 Antworten

Hallo,

Kehlkopfkrebs ist in deinem Alter extrem unwahrscheinlich, da gibt es kaum Fälle. Kehlkopfkrebs kommt vor allem bei Menschen vor, die 30 bis 40 Jahre lang stark geraucht und Alkohol konsumiert haben. Diese erkranken dann meistens zwischen dem 60. und dem 70. Lebensjahr.

Ich würde an deiner Stelle trotzdem zum Arzt, vielleicht ist es ein verschleppter Infekt.

Gute Besserung!

Unwahrscheinlich.

Typische Symptome für Krebs im Hals wären andere.

Schwellungen, ständig belegte Stimmbänder, Veränderungen der Gefäße im Halsbereich und Kopf etc.

Wobei man natürlich den HPV Virus nicht vernachlässigen darf. Der kann im jungen Alter zuschlagen. Mit Krebs am Kehlkopf, Halsbereich etc.
Aber selbst da wäre 16 Jahre arg früh.

Gibt es.

Geh zum Arzt und lass es abklären, dann kannst du dich entweder wieder beruhigen oder etwas unternehmen.

Ob Krebs oder einfach nur eine Grippe, das kann dir nur dein Arzt sagen. Der hat schließlich die ganzen Jahre studiert.. nicht wir ;-)

Was möchtest Du wissen?