Scheinehe, warum nicht!

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geht es dir um die Kohle oder um eine Frau? xD. Also eigentlich ist es ja strafbar und irgendwie traurig, dass manche Frauen zu sowas gezwungen sind aber oft geht es ihnen hier viel besser und wenn sie dann glücklich sind wäre das doch in Ordnung. Finde ich. Aber sie sollten zu nichts gezwungen werden.

um die kohle, ich habe kein problem eine frau in meiner 4 zimmer wohnung zu haben für die drei jahre und solange sie sich selbst finanziert solls mir doch recht sein?!

0
@Aragorn000

Ha,ha,ha es war blos ein Scherz,so was findest du sehr schwer,da kenne Ich auch niemanden,ich glaube da für gehst du auch ins gefängniss.

0

Da musst Du Dich an irgendwelche Schieberbanden oder Mafia wenden, oder nach Thailand fahren...

Mir wurde das mal von meinem Chef angeboten...Nachdem ich gesagt habe, ich will aber auch alles was drumherum mit einer Ehe zu tun hat, war er ganz still....Davon mal abgesehen das es strafbar ist,geht es eh nicht mit meiner politischen Einstellung konform.

Streit nach Heiratsantrag

Hallo Leute,

steck momentan wirklich in einer Krise...Mein Freund und ich sind 2 Jahre zusammen und sehr glücklich miteinander ...sicher hat es auch mal die ein oder andere Hick-Hacks gegeben aber das war immer OK. Am Heiligen Abend hat er mir einen Heiratsantrag gemacht, worüber ich mich riesig gefreut hab .... wir haben uns in den letzten Wochen immer gegenseitig auf den Arm genommen wenn es um das Thema heiraten ging und ich hab immer gesagt, wenn er mich jetzt nicht heiratet...dann mach ich es...also es kam wohl ein etwas leichter Druck von meiner Seite...aber ich fühlte mich TOTAL SICHER und zu 100% bereit. Jetzt 1 Monat ca. nach Antrag gab es einen heftigen Streit wo das ganze dann zum Schluß auch noch eskaliert ist... Alles fing mit dem Satz an, dass er mir erklärte er wolle sich mit seinem besten Freund eine Band anhören die hier bei uns in der Nähe auftritt und die anscheinend gut wäre für Hochzeitsfeste.... Ich bekam den Satz in den völlig falschen Hals und fühlte mich überrumpelt weil ich das Gefühl hatte, dass ich übergangen und ich eigentlich überhaupt nicht gefragt werde....mein Freund tat das Ganze so ab, als würde ich mich wegen Nichts künstlich aufregen und da gings bei mir erst richtig los,...sein Unverständnis hat mich verletzt und dann hab ich mit allem was ich hatte zurück geschossen um ihm auch weh zu tun und gesagt das ich so nicht in eine Ehe gehen wollte und wir es uns vielleicht nochmal überlegen sollten wenn das so ist....

Das hat ihn dann natürlich wieder getroffen und mir wurde erst im Nachhinein bewusst, was ich da ausgesprochen hatte... Jetzt bin ich einerseits hin und her gerissen zwischen Schuldgefühle auf mich selber bin ich sauer das ich sowas überhaupt gesagt habe...

Er versucht jetzt den Mantel des Schweigens darum zu legen und so weiter zu tun als wäre nichts gewesen aber mich belastet das ganze noch sehr und ich bin wütend auf ihn das er mich soweit getrieben hat sowas zu sagen....aber ich wollte ihm auch weh tun...

Ausschlaggebend für mich war nicht der Satz mit der Band - sondern das er es dann so abgetan hat als würde ich mich wegen nichts aufregen....

Unter anderem hab ich jetzt noch zusätzlich Angst, das er auch in Zukunft nicht ernsthaft mit diversen Unstimmigkeiten die vielleicht in der Zukunft auf uns zukommen werden umgeht und sobald die Hochzeit vorbei ist er für unsere Beziehung nicht mehr kämpft und einfach alles schleifen lässt...

Danke für eure Antworten

...zur Frage

Bei mir muss immer alles ordentlich & geputzt sein! Normal?

Hallo. Bin M, 19 Jahre.

Kennt ihr diesen FIlm mit Nicolas Cage ? Tricks heisst er glaube ich. Oder der Film mit Leonardo Dicaprio ? Aviator ?

Die beide haben in diesem Film eine Krankheit, sozusagen es muss alles Sauber sein !

Bei mir ist es zwar noch längst nicht so stark,wollte denn noch fragen ob das normal ist? :) Ob ihr das auch habt, evt ?

Mein Zimmer ist immer TOP aufgeräumt, dass heisst meine Kleider wenn ich mich umziehe wieder schön in den Schrank legen. Beim Arbeitstisch alles schön georndet! Das Bett immer gemacht und ich putze mein Zimmer 1x Pro Woche VOLL durch, also i jedem Ecken. Manchmal stelle ich es auch um :) Nach Lust und Laune.

genau so wie im Badzimmer. Mein Kollege sagte mir, dein Zimmer sieht aus wie in einem Ikea Katalog, immer schön sauber etc.

Ganz schlimm ist auch, wenn ich mit Socken schlafe da es zu kalt ist, diese Socken denn Boden nicht berühren dürfen ! Sonst ist es mir zu eklig mit diesem im Bett zu schlafen ! okay das ist auch so da ich nicht Zuhause momentan lebe sondern in einer Gastfamilie, man weiss ja nie.

Zuhause ist es was anderes :)

Ja wie gesagt, bei mir muss immer alles schlön geputzt und ordentlich sein ! Ich möchte sehr gerne mit einem Kollegen zusammenziehen, aber ich weiss wie es rauskommen würde.

Das Badzimmer teilweise bestimmt grausam hinterlassen, im stehen pinkeln und die Küche ne katastrophe genau so wie das Wohnzimmer. Ich würde mich da EXTREM unwohl fühlen..

Aber alleine leben ist auch nicht der Hit.. Ich hab sozusagen wie einen TICK, es muss einfach alles immer schön sauber und perfekt sein das ich mich wohlfühle.

Noch ein letztes beispiel; ich hasse leute die mit Strassenschuhe in der Wohnung rumlaufen, dass ist sowas von eklig ! Ich ziehe meine Schuhe bei der türe aus. Ich möchte nicht wenn ich barfuss rumlaufe auf nen boden laufe der dreckig ist.

Strassenschuhe gehören nach draussen und nicht in die Wohnung. Finde ich einfach eklig und fühle mich zu unwohl dabei...

ist das bei euch auch so ?

DANKE FÜRS LESEN !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?