Schaukeln mit dem Oberkörper , vor & zurück aber auch hin & her

3 Antworten

Bitte deine Freunde dich sofort darauf aufmerksam zu machen. Solche Verhaltensmuster gewöhnt man sich ganz schnell an und man bemerkt es selbst gar nicht mehr. Mit hilfe von deinen Freunden und deiner Familie bekommst du dein Problem(chen) bestimmt in den Griff.

Ich finde es jetzt gar nicht mal so schlimm, dass ich sowas mache. Mich würd halt interessieren wieso ich das mache! Aber trotzdem danke für die Antwort :)

0

Lass dir von keinem einreden das es ein Problem ist !!! Dieses Schaukeln ist eine Abgewöhnung welche deinen Körper in eine Konzentration versetzt. Von einer Freundin weiß ich das, auch scheint es sie zu beruhigen. Wie manche hier meinen es zu einem Elefanten hochzuzüchten muss man sich das nicht abgewöhnen.. Mit freundlichen Grüßen

Danke :) Wie gesagt habe ich das auch ziemlich häufig in der Schule. Und es beruhigt mich tatsächlich!

0

Hallo Lisagra

ich habe das so ähnlich halt nur mit meinem fuß. Ich mache das immer unbewusst wenn ich abends im Bett liege und höre auf wenn ich es mitbekomme aber das mache ich schon seit ich ein kleines Kind war.Ich bin nur ein jahr älter als du .Ich weiß selber nicht was das sein könnte auf jedenfall kein Hospotalismus. Ich denke das es nichts schlimmes oder so ist in meiner klasse die das auch macht.

LG

Das ist doch schonmal beruhigend, dass ich nicht die einzige bin die so was macht :D danke für die Antowrt:)

0
@Lisagra

Bitte.Mir ist auch aufgefallen das ich das fast immer aus langeweile machen und es beruhigt mich so zu sagen wenn ich nervös bin oder einen stressigen tag habe

0

Was möchtest Du wissen?