Samsung Galaxy S6 schaltet sich ständig bei 50% aus?

4 Antworten

Hallo Nico022001,
erstmal kann ich dir mit Gewissen sagen das dein Handy kein Software schaden (Durch Vieren etc.) hat. Ich würde mir allerdings mal schleunigst deinen Akku angucken. Vielleicht ist dort irgendwo ein Kontakt eingeklemmt oder nicht mit dem Akku in Verbindung. Diese Sachen wenn dein Handy schon bei ~50% neustartet kann leider viele Ursachen haben wie zum Beispiel Kurzschlüsse, Zu viel Akku verbrauch (Bei einen gestörten Stromkreis hat das Handy dann kurzzeitig kein Strom mehr und startet somit neu.), etc.


Mit meiner Akku Theorie kann ich vllt auch komplett falsch liegen. Aber das der Akku soo schnell an Saft verliert bei einem Neustart ist doch eher sehr merkwürdig. Ein kleiner Test könnte ein bissel Licht ins Dunkle bringen. Wenn du merkst du bist an der Grenze zu 60% einfach mal alle App's schließen, WLAN, Bluetooth, Mobile-Daten, einfach alles aus was geht. Display so dunkel wie möglich. Wenn dein Handy nun immer noch so agiert wie von dir Beschrieben würde ich es dringendst mal durchchecken lassen.

*#0228# und dann Quick Start. 

Kalibriert den Akku neu. Es gehen erstmal Prozente runter, dann pegelt er sich nach ein paar mal laden wieder auf den richtigen Wert ein:

Nach dem Quick Start einmal ganz leer werden lassen und ausschalten lassen. Dann ganz voll laden lassen. Erst einschalten wenn es voll ist. Wichtig! Nicht vorher rumspielen. Am besten mit original Netzteil FastCharge (oder ein anderes QC 2.0). Dauert circa 6-10x, dann stimmt der Wert wieder. 

Zum täglichen Laden aber eher kein QC verwenden (geht auf die Lebensdauer, weil höhere Spannung).

Ruf mal beim Samsung Support an und schildere dein Problem dort.

Was möchtest Du wissen?