Runen - Binderunen - Bedeutung ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja das bild ist richtig.

Ich würde es aber nur nebeneinander tätowieren lassen sonst heißt es nähmlich wirklich was anderes.(ich glaube dann währe das Erzeuger XD )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BeOptimistic
19.11.2015, 08:22

Okay danke :) Hast du zufällig eine Quelle woher du das weißt, damit ich mich nochmal genauer informieren kann?

0
Kommentar von hba112
19.11.2015, 21:58

Ich habe nur ein buch weiß aber leider denn namen nicht auswendig sorry :(

0
Kommentar von nordlyset
21.11.2015, 00:53

Aus rein "runenkundlicher" Sicht halte ich nichts von diesen Runen. In den meisten von den "Runen" im Bild sind noch nicht mal echte Runen erkennbar. Bei einigen sehe ich echte Runen, die zu Binderunen zusammengefügt wurden, bei den meisten sind Strukturen dabei, die, ich weiß nicht wo hergeholt sind, aber definitiv nicht von den Runen des älteren oder jüngeren Futhark oder einer Geheimrunenvariante.

0

Das scheint mir eine völlig willkürliche Auswahl binderunenähnlicher Symbole zu sein. Bei einigen kann man die echten Runen noch erkennen, bei "Good Luck" hat man immerhin eine Variante von sogenannten Geheimrunen, der Rest sind einfach nur Symbole, in denen keine echten Runen erkennbar sind.

Echte Binderunen wurden meist benutzt, um Platz zu sparen oder das Lesen für andere zu Erschweren, Geheimbotschaften, usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?