Rook Piercing richtig gestochen?

...komplette Frage anzeigen 3 Tage altes Rook - (Piercing, rook piercing)

4 Antworten

Hm ich kenn mich jetzt nicht wirklich aus aber ich finde es sieht gut aus. Also wenn du damit Probleme hast weil es sich entzündet oder es dir nicht gefällt dann mach es raus aber ich würde es vom Aussehen her drin lassen :)

jennyyandree 15.09.2014, 20:11

auf keinen Fall rausnehmen ! das führt zu einer verkapslung! das kann echt böse ausgehen...

0

Der Rook sieht einwandfrei aus^^ man nimmt dazu einen Curved Barbell, wie du auch drinnen hast, weil das an der Stelle am wenigsten Druck auf den Knorpel ausübt.

Bei Ohrknorpel wird auch in der Regel 1,2 Materialstärke empfohlen, außer beim Industrial (1,6). Knorpelpiercings können nicht rauswachsen, soweit ich weiß. Also bin nicht 100% sicher!!! aber ich dachte das Rauswachsen ist nur bei Oberflächenpiercings nen übles Problem xD

Ich finde die Lokation passend. Kommt ja auf das Ohr an. Mein Rook ist auch weiter außen, weil das von der Anatomie hinhaut, was ich persönlich auch hübscher finde xD^^ sieht auf jeden Fall gut aus, ist natürlich Geschmacksache xD

LG und ich drücke dir die Daumen, dass der Rook nicht zickt xD

der Stab wirkt zu dünn - so wie 1,2mm.

Bist du zufrieden damit? Wenn ja, ist doch alles gut. Wenn nicht, dann nicht. Aber woher sollen wir denn wissen, ob du zufrieden bist?

laura1044 07.09.2014, 03:07

nein ich meine ob das vom stab her richtig aussieht oder ob zu sehr am knorpelrand gestochen wurde, ich finde es schön aber hab angst das es rauswachsen könnte :/

0

Was möchtest Du wissen?