Rise Against- Bedeutung der Songs

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man kann ihr Songs auf verschiedene Weise interpretieren.

So gut wie jeder Song hat was Gesellschaftkritisches, finde ich. Make it stop handelt, meines erachtens nach, vom Mobbing in unseren Schulen und darüber, dass die Opfer meist keinen Ausweg wissen.

Ich schau mir immer die Songtexte an und denke darüber nach, was Rise Against uns damit sagen möchte. Einfach ein bisschen rumphilosophieren. Meistens lässt sich schon an Musikvideos erkennen, worum es geht.

Mögliche Bedeutungen von Songs :

Help is on the way : Das Ölunglück 2011, Vermeindliche Hilfeleistunge bei Katastrophen Survivor Guilt :Die Folgen vom Krieg ( unter anderem auf die Soldaten bezogen)

Letzten Endes kann ich dir nicht die Bedeutung von jeden Lied sagen, denn Obwohl ich eine Vorahnung habe, kann ich sie nicht zu Ausdruck bringen ^^.

Hoffe ich konnte dir trotzdem helfen,

mfg Davwader

Die Musikvideos, ich Dödel. :D:D gegen Stirn hau Da hätt ich auch selber drauf kommen können. Vielen, vielen Dank!! Dann mach ich mich mal ans Werk...

0

Danke übrigens auch für die beiden anderen Dinger da. ;)

0

Hey ;)

Rise Against ist meine Lieblingsband und du hast Recht, oft sind die Texte echt schwer zu verstehen ;)

Ok, aber ich schreib dir mal ( meine ) Interpretation der Songs auf:

Architects: In dem Lied geht es darum, dass sich die Dinge geändert haben, aber wir sind alle dazu fähig, dies wieder ( zum guten ) zu ändern. Die meisten jedoch, warten darauf, dass es jemand anderes tut. Er erwähnt die großartigen Leute von früher ( z.b. Martin Luther King), die etwas verbessern konnten, jetzt aber das tun, wogegen sie sich früher aufgelehnt haben. " Our Heroes our Idols have mellowed with age, following the rules that they once disobeyed ". Er sagt, dass man, wenn man jung ist, vieles verändern will, aber dies mit dem Alter vergeht. " Don't you remember when you were young and you wanted to set the world on fire ?..." Tim ist zwar auch älter geworden, will aber immer noch Dinge verändern/verbessern. "...Because I still am and I still do " Schließlich wird man noch dazu aufgefordert, dass wir alle mithelfen sollen, die Welt zu verbessern und " der Meiser unseres Schicksaals " zu sein.

Help Is On The Way: Es geht um den Sturm "Katrina", der vieles verwüstet hat und viele Menschenleben zerstört hat. Man wollte den Leuten helfen, aber die Hilfe kam dann doch nicht " But it never came ". ( Dazu gibt es auch ein Video, ich glaube, dass das sogar das Musikvideo zu dem Lied ist: http://www.viva.tv/musik/artists/rise-against-208309/videos/help-is-on-the-way-635513 )

Make It Stop: Wie du oben schon gesagt hast, geht es hier um verschiedene Jugendliche, die wegen ihrer "anderen" sexuellen Ausrichtung gemobbt werden und sich schließlich selbst umbringen. Das ist auf Vorfälle bezogen, die sich tatsächlich ereignet haben. Am Ende des Liedes werden die Namen und das Alter der Jugendlichen genannt.

Disparty By Design: Dort geht es darum, dass unser derzeitiges kapitalistisches System dazu dient, die zu bevorzugen, die schon viel Macht haben. Sie erzählen den Leuten, dass jeder eine Chance hat, so mächtig bzw. so viel Geld zu haben wie sie. Das stimmt aber nicht, da es oft nur die privilegierten schaffen." Whose daughter are you, whose fortunate son " Sobald wir akzeptieren, dass wir/jeder eine faire Chance hat, akzeptieren wir auch deren Lügen. Am Ende des Songs erwähnt er noch sich oder einen anderen Charakter, der aufgehört hat an die Lügen zu glauben. " And I'm through believing. "

Satellite: Ich denke, dass es in dem Lied darum geht, dass man sich im Leben Ziele setzen und erfüllen soll, so gut wie es geht. Es geht darum, dass Leben in seiner gesamten Vielfalt zu leben und zu genießen. Man soll keine Angst haben, etwas neues auszuprobieren. Denn man kann nur wissen, wie etwas ist, wenn man es schon ausprobiert hat. "You can't feel the heat until you hold your hand over the flames, you have to cross the line, ..." Man soll keine Angst davor haben und auch wenn die Leute einen auslachen, kritisieren und davon abhalten wollen, sollte man es durchziehen. " We won't back down we won't run and hide"

Midnight Hands: Da kann man jetzt echt viel verschiedenes interpretieren. Ich weiss nicht, ob ich Recht habe, aber ich denke mal, dass es davon handelt, dass wir zu verurteilend/ablehnend zu anderen sind und wir Leute zu Sachen zwingen, die sie vielleicht garnicht wollen. Man sollte aber jeden akzeptieren so wie er ist, solange das ihn glücklich macht. " Whatever path you take, wherever you might go, whenever you decide to leave, I will follow ". Dann wird noch über einen Außenstehenden gesungen, der sich das alles anschaut und sieht, wieviel Schaden wir uns schon selbst zugefügt haben. "eyes open slowly as the dust is shaken off to gaze upon the wreckage the midnight hands have brought "

Survivor Guilt: In dem Lied geht es um Krieg. Die Person ( ein Soldat ), über die gesungen wird, frägt sich, warum und wofür das alles geschehen muss. " All gave some, some gave all, but for what, I want to know ". Der Soldat hat einen Kampf eines anderen gekämpft, für den Präsidenten, für seinen Befehlshaber oder für irgendjemand anderen, für den er kämpft, und von dem er belogen wurde. " Fought your fight, bought your lie " Und als Dank dafür verliert er sein Leben. Er frägt sich nun wieder, wozu das alles. ( Ich habe mal in einem Interview von Tim gelesen, dass er gesagt hat, dass das eine Art Fortsetzung von Hero of War sein soll. )

Broken MIrrors: In dem Song geht es um das Ende der Welt. Er sagt, dass wir es verdienen und dass es keinen Ausweg gibt. "* A fate that we deserve, there's no escape* " Am Ende des Songs sagt er noch, dass die Leute Angst haben in den Spiegel zu sehen, weil sie dort sehen werde, was sie wirklich sind und das ist etwas, was sie nicht sehen wollen. Dann sagt er noch, dass man aber immer die Möglichkeit hat, nochmal von vorne anzufangen, weil ein Spiegel sieht nur das Äußere und nicht die ganzen Dinge, die eine Person gemacht hat.

Wait For Me: Hier geht es wieder um einen Soldaten, der seiner Familie versprochen hat nach Hause zu kommen, aber realisiert hat, dass das ziemlich schwer wird. " A promise of safe return I delivered, but the ocean were wider than I first guessed " Er hat sich als einen großen Helden gesehen, möchte jetzt aber nur noch nach Hause. Der Refrain " Wait for me now..." bezieht sich auf seine Familie, die er ermutigt auf ihn zu warten.

A Gentlemen's Cup: Es geht um die Veränderungen, die schon geschehen sind, aber immer noch nicht genug bewirkt haben. " We storm the gates and raised new flags, but its just the same old story ". Tim singt darüber, dass man jetzt sofort und mit ganzer Kraft anfangen soll, endlich etwas zu ändern/ verbessern. "I believe we've not gone far enough "

This Is Letting Go: Der Song handelt von einer Person, die einst zu viel für jemanden anderen getan hat ( das kann man jetzt auf viel beziehen : arbeiten, Soldat..), doch irgendwann realisiert hat, dass es so nicht mehr weiter gehen kann und sie aufhören muss "I stopped right then and said, go on alone because i won't follow ". Ab jetzt will sie ihr Leben selbst bestimmen und sich von den Träumen loslössen, die sich sich von jemand anderen "ausgeliehen " hat. " This path will be my own ".

Endgame: Hier geht es um das Ende. Wir haben die ganzen Zeichen, wie Morde, Suizid, Umweltverschmutzung usw. ignoriert. "The warning signs were all just missed or shouted down". Die Überlebenden sind froh, dass sie überlebt haben und "bauen" wieder eine (bessere) Gesellschaft auf. MIt "The weight that we once felt is gone" is gemeint, dass wir wieder in Frieden leben werden.

So, das war jetzt meine Interpretation. Ich hoffe ich konnte dir helfen ;) Letztendlich liegt es an dir, welche Bedeutung du den Songs gibst.

Und viel Spaß beim Hurricane :) Ich würd dieses Jahr auch gerne Rise Against live sehen, aber die sind leider zu weit weg. Naja vielleicht wirds ja nächstes Jahr was ;)

0
@PKrulez

Vielen, vielen Dank, du bist ein Gott! Das hilft mir wirklich sehr weiter!! ((: Klar, ein bisschen selbst interpretieren sollte man schon, aber... mja, das ist schonmal ein Anfang. :D

Naja, im März sind die in Österreich, vllt. ist das ja dichter dran?! & Danke schöön, 1. Jahr auf dem Hurricane, mal schaun wie es wird. waah

0
@ThreeDaysGrace

Super, das freut mich :)

Hmm ne geht leider auch nicht..:/ Aber danke für den vorschlag ;)

0

naja, ich finde eig früher waren deren songs noch etwas aussage kräfitger, prayer of the refugee zum beispiel oder hero of war, aber eig ist die interpertation dem zuhörer überlassen.

Ja, Hero of war ist klasse. - Ich fokussier mich aber eher auf die neuen Songs, weil ich auch nur die beiden neuesten Alben auf CD besitze & mit Laptop hören ist ja immer so ne Sache... ;)

0

ich denk mal bei dem text von make it stop kann man nicht viel falsch verstehen...

Ja da shab ich mir jetzt auch so gedacht.!:D:D Dein Kommentar war echt ne Erleuchtung... trotzdem danke für deine Mühe

0

Das ist genau richtig so wie du dir das denkst!! ^^ Es ist toll, wenn Menschen Songs anders interpretieren und so soll das auch sein! ;) Jemand schreibt dir hier vielleicht seine Interpretation, aber du hast dir etwas ganz anderes dabei gedacht, oder gefühlt.. Musik ist Gefühl! :D

Lies dir die Texte durch, vielleicht denkst du dir was ganz anderes als Tim singt, aber was solls?? Ich hoffe, du machst das..! (:

Was möchtest Du wissen?