Rene/René/Renee - weiblich oder männlich?

5 Antworten

Nein. Es ist, wie du schon sagst, ein Name für Mann UND Frau also habe ich, wenn ich den Namen höre, nicht gleich einen Mann vor Augen, warum auch?

Ich kenne im Moment mehr weibliche Renée wie männliche René also im Moment weiblich für mich. Aber das kann sich ändern. Genau so wie ich im Moment mehr englische und amerikanische Caroline wie französische und deutsche kenne also ist der Name Caroline für mich momentan Kärolain . Kann sich jedoch ändern wenn das Verhältnis Kärolain zu Karolin ändert.

Ist genau wie "Kim" oder "Eike ", da hat man zuerst garkein bestimmtes Geschlecht vor Augen.

Also ich hab da eine Frau vor Augen :D

Das ist halt weil ich eine Frau namens Rene aus einem Film kenne, und dann hat eine Freundin von mir aber einen Kumpel der auch so heißt und ich habs ihr erzählt und sie dann "ne, das ist eig. ein jungenname" und so weiter... desswegen.

0
@ToxicAngel21

Ich kenn auch nen Typen der so heißt aber ich habe da trotzdem nur eine Frau vor Augen weil ich finde der Name passt auch nicht zu Männern...

0

Was möchtest Du wissen?