Rechte Maustaste funktioniert nicht.Wie kann ich das Problem lösen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sicher, dass es der richtige Maustreiber ist?! Manchmal werden alte Treiber einer Maus herangezogen, die nur eine Taste haben (gerade bei Systemen mit "Altlasten" in den Einstellungen.

Mein Tipp: Treiber prüfen, im Zweifel auf der Herstellerseite neu laden und installieren und dann bei den Einstellungen deines MacOS in der rechten, oberen Ecke (wo die Lupe in der weißen Zeile steht) einfach mal "Maus" eintragen - dann kannst du die EInstellungen prüfen.

Ist hier alle richtig, sind es meistens Hardwareprobleme - je nach Alter der Maus könnte sich Hautfett und -dreck am Taster festgesetzt haben, was aber in der Regel mit ein wenig Geschick, einem kleinen Schraubenzieher und einer Reinigungszahnbürste schnell erledigt werden kann. Hier nur der kleine Rat: Schrauben verstecken Maushersteller gerne mal unter flachen Plastikaufklebern. Diese mit einem scharfen Messer unterfahren und anheben - dann kann man sie auch wieder gut verschliessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir ist die Maus verdreckt gewesen. Solltest du ab und zu mal am Pc essen und schnell mit der Maus etwas anklicken, bleibt meistens ein paar Rückstände an der Maus. Am besten mal mit einem dünnen Gegenstand sie reinigen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?