Prüfungsthema Bewegungsspiel , Spiele mit Tieren für den Kindergarten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also wenn du "mit Tieren" schreibst meinst du bestimmt dass sie so tun als wären sie Tiere oder?
Ich fand früher immer Tierfangen ganz lustig.
Es gibt einen Fänger der versucht die anderen zu fangen und die können sich "retten" indem sie, wenn der Fänger kommt, ganz schnell in die Hocke gehn und einen Tiernamen rufen. Sie müssen dann so hocken bleiben bis sie von einem anderen Kind befreit werden.
Wer zu spät in die hocke gegangen ist und erwischt wurde wird neuer Fänger und wenn alle Kinder hocken hat der Fänger gewonnen.
Man kann die Schwierigkeit erhöhen wenn man festlegt dass jeder Tiername nur einmal genannt werden darf und ansonsten auch der Fänger wechselt :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Engelle
13.06.2016, 16:41

Danke stimmt an das Spiel habe ich gar nicht mehr gedacht ich finde das auch total klasse:) .

0

Was möchtest Du wissen?