Wieso ist Ghana Entwicklungsland, obwohl es weit entwickelt ist?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo und guten Abend,

der HDI von Ghana beträgt 0,57, damit befindet sich Ghana auf der Schwelle zum Übertritt zum Schwellenland 0,6 .
Ghana hat wie jedes Entwicklungsland mit zahlreichen Problemen zu
kämpfen: Kapitalmangel, informelle Arbeit, Schulden, fallende
Weltmarktpreise, steigende Arbeitslosigkeit und Abwanderung.

Habe mich mit Ghana nicht so intensiv beschäftigt, dass ich Insiderwissen habe, nur das nötigste zum Land!

Für weitere Fragen und Bemerkungen stehe ich gerne zur Verfügung

Mit freundlichen Grüßen

Kartofeeln 04.04.2016, 20:55

Also erstmal natürlich vielen Dank:) und falls du noch genaueres über Ghana weißt oder so dann einfach sagen haha kann alles gebrauchen... Muss eine Projektpräsentation halten :)

1
tttom 10.04.2016, 10:07
@Kartofeeln

Hallo und guten Morgen,

tut mir leid, dass du so lange warten musstest:

- am Golf von Guinea, direkt am Atlantik.

- Gradnetz: 4° bis 11°  nördlicher Breite
                    3° West bis 1° Ost angegeben.--> Nullmeridian    schneidet Ghana

Ghana erstreckt sich in Nord-Süd-Richtung über eine Strecke von

ca. 700 km, in Ost-West-Richtung über ca. 450 km
Fläche:  238.537 km²

- Küste Ghanas kein natürlicher Hafen

- drei geographische Zonen/Naturräume (grob): Die Küstenebene,

die Regenwaldzone und die Savanne

- Unterteilung nach der Oberflächenstruktur fünf Naturräume

Low Plains – Flachlandsteppe

Hochland von Aschanti

Akwapim-Togo-Kette

Volta-Becken

High Plains – Hochlandsteppe

- alle Naturräume weisen eine unterschiedliche Vegetation und Tierwelt auf. 
- Unterscheidungskriterium der einzelnen Zonen ist die Menge der
Niederschläge.

- große Anzahl von unterschiedlichen Bächen und
Flüssen

- Besonderheit im Gewässersystem Ghanas ist Bosumtwi-See, der mit einer kreisrunden Form ohne Abfluss, nicht nur religiöse Bedeutung innerhalb der Bevölkerung
aufweist, sondern auch auf einen Meteoriteneinschlag hindeutet.

- Volta-See größter vollständig von Menschen errichteter Staudamm zur Versorgung der Bevölkerung mit Wasserenergie

Der Volta und seine Nebenflüsse haben insgesamt eine Länge von 1.600 km

- Hochland von Aschanti entspringt eine Vielzahl von Flüssen, die in südliche Richtung in den Atlantik fließen

z.B. Pra mit seinen Nebenflüssen Anum, Birim und Offin

Neben dem Pra-System durchfließen noch Bia, Tano, Densu und Ankobra als größere selbstständige Flüsse den Süden Ghanas.

Bis auf den kleineren Flüssen trocknen die genannten in der Regel in
der Trockenzeit nicht aus, sondern führen ganzjährig Wasser

- tropisches Land mit Trockenzeit und Regenzeit

- durchschnittliche Lufttemperatur von 28–32 °C

Norden weist in der Regel höhere Durchschnittstemperaturen auf (
Einflusses der trockenen und warmen Wüstenwinde)
- Norden stärkere Temperaturunterschiede als Süden

- stark durch Bewegung der trockenen tropischen

kontinentalen Luftmasse aus dem Gebiet der Sahara und der tropischen maritimen Luftmasse über dem Atlantik bestimmt

- kontinentale Wind aus Sahara während Trockenzeit die Oberhand

- Regenfälle in Ghana sind wegen tropischen Klimas nicht mit dem Regen in gemäßigten Klimazonen
zu vergleichen (treten beinahe immer mit großen Heftigkeit auf, ähnlich einem Wolkenbruch)

- Boden die Wassermassen nicht aufnehmen, Überflutungen sind die Folge, die nicht selten in größeren Städten mit Todesopfern

- April bis Juni sowie September/Oktober Regenzeiten
- Luftfeuchtigkeit in dieser Zeit 90 %

- vor Monsun-Regen werden die höchsten Temperaturen gemessen. - Monate zwischen den Regenmonaten (Juli und August) sind kältesten in Küstenebene in Ghana

- In Trockenzeit (von November bis Februar) dominiert Harmattan (aus Nordosten wehender Passatsturm)

Ich hoffe das hilft erst einmal weiter! Kann noch zu anderen Punkten helfen, wenn Hilfe benötigt wird!

0

Was möchtest Du wissen?