Physik (Impuls, Stoß): Geschwindigkeit der Eiskunstläufer berechnen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

> aber hab ich das nicht schon durch die Geschwindigkeit mit der sie sich entfernen gegeben?

Hast Du die? Ja, wie schnell ist denn er, und wie schnell ist sie, relativ zum Eis gemessen?

Ich denke, Du hast nur die Geschwindigkeit von ihm relativ zu ihr (bzw. von ihr relativ zu ihm), welche die Summe der Beträge (!) der beiden gesuchten Geschwindigkeiten ist. Und diese Summe sollst Du jetzt korrekt aufteilen.

Geht natürlich nur, wenn Du weißt (hast Du uns das verschwiegen?), welche Geschwindigkeit die beiden zu Versuchsbeginn hatten und dass sie sich ausschließlich voneinander und von nichts anderem abgestoßen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?