Physik Hilfe Bewegungsvorgänge!?

 - (Schule, Physik,  Bewegungsvorgänge)

1 Antwort

Die Größe Geschwindigkeit ist ein Begriff für dich? Wenn nicht, kannst du die Aufgabe nicht lösen.

Wenn du weißt, was man unter Geschwindigkeit versteht, dann:
Schaue zu bestimmten Zeiten für die drei Bewegungen, wie groß die Geschwindigkeiten sind. Schreibe die Geschwindigkeiten aus. z.B. Zeit 0s: alle Geschwindigkeiten 0

Zeit 5 s A: 5 m/s, B und C selber ablesen

Zeit 10s, 15, 20,

bei 20 s sind alle Körper wieder in Ruhe.

Beschreibe: z.B. A: beschleunigt gleichmäßig die ersten 5 s, fährt dann mit konstanter Geschwindigkeit von 5 m/s weitere 10 s, bremst dann gleichmäßig in den letzten 5 s bis zum Stillstand.

b) Die Gleichungen für den zurückgelegten Weg findest du in deinem Lehrbuch oder Hefter. Es sind drei Wege, die zum Schluss addiert werden müssen.

Für den Vergleich musst du wissen, dass der zurückgelegte Weg dem Flächeninhalt unter der v(t)-Kurve entspricht.

Okay das ist eine sehr gute Erklärung und ja Geschwindigkeit weiß ich bescheid vielen dank!!! ❤️

0

Was möchtest Du wissen?