Pflanzenzelle und Tierzelle

4 Antworten

Die Unterschiede zwischen pflanzlichen und tierischen Zellen sind, dass die pflanzlichen Zellen eine Vakuole besitzen. Diese Vakuolen sind mit Flüssigkeit gefüllte Hohlräume und dienen der intrazelluären Verdauung und der Speicherung von Stoffen. Pflanzen besitzen noch Chloroplasten, die den grünen Blattkraftstoff (Chlorophyll) enthalten. Pflanzen haben keine Knochen und benötigen daher noch Zellwände für die Stabilität.

Quelle: http://www.webmic.de/zellaufbau.htm

War auch für mich hilfreich 😉

1

 Schau mal hier rein. 

Google: Pflanzen und Tierzelle

biologie-schule.de

Google/Videos: Pflanzen und Tierzelle

Die pflanzliche Zelle hat noch weitere (zusätzliche) Zellorganellen: Die Zellwand, die Plastiden und die Vakuole. Die tierische Zelle besitzt diese nicht.

Was möchtest Du wissen?