Offener Honig im Kühlschrank noch haltbar?

8 Antworten

Du kannst den Honig ruhig noch verwenden, ich gehe mal davon aus das er sich im Geschmack und Geruch nicht verändert hat. Es könnte sein das er im Kühlschrank kristalisiert ist, aber das macht nichts, einfach umrühren und evtl (im Topf oder Mikro), durch rühren erwärmen)...gutes Gleingen :-)

Honig muss, auf Grund des hoel Zuckeranteils nicht im Kühlschrank aufbewahrt werden. Es genügt ihn verschlossen in Raumtemperatur zu lagern. Du kannst den Honig noch Jahre so lagern und auch essen. Sollte er etwas ausklistallisieren, so erwäme ihn im Wasserbad, dass er wieder flässig wird und gut ist es. Er verliert dadurch nicht an Qualität.

Hallo ChrisBoy19, man sollte Honig nicht im Kühlschrank lagern und schon garnicht offen. Er wird zwar nicht schlecht, aber er nimmt sehr schnell fremde Gerüche/Geschmack an und zieht auf grund des hohen Gluckosegehaltes,Feuchtigkeit an. Honig ist ein hochwertiges Lebensmittel, welches unter einigem Aufwand produziert wird. Daher sollte man damit sorgsam umgehen. Außerdem kann der Honig bei offener lagerung und zu hohem Wassergehalt zu gären beginnen. MfG

Ja und nein ! Man sollte Honig , kühl , trocken und dunkel lagern. Dabei sollte er verschlossen sein da Honig auf Grund seines Spektrums Wasser aufnehmen kann. Einfache Kontrolle dabei ! Ist er süß so ist er okay , wenn nicht hat er angefangen zu gären und dann kannst du ihn aber immer noch zum backen , ...... verwenden. LG Alex

Honig brraucht nicht in den Kühlschrank. Ich habe welchen der ist schon älter als 1.5Monate und er ist immer noch gut. Wenn Du immer einen sauberen Löffel genommen hast um den Honig rauszuholen (und kein butterbeschmiertes Messer) kann der niemals schlecht sein.

Was möchtest Du wissen?