nochmal 1,9%?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallöchen,

dass deine Längen einfach nicht verändern wollen kann verschiedene Gründe haben...

Wenn du früher deine Haare dunkel gefärbt hast, könnte das der Grund dafür sein weshalb deine Haare sich nicht verändern. Die Naturhaarfarbe ist immer einfacher zu blondieren als gefärbtes oder getöntes Haar. 

Vielleicht aber sind deine Haare eigentlich schon hell genug und es ist nur noch ein Orange Stich drin? Dann würde ich dir einen Toner empfehlen, der ,,wäscht'' dir die roten Pigmente raus! 

 Mir hat dieser hier von Wella sehr geholfen:

 https://www.amazon.de/Wella-Color-Liquid-Lightest-Blonde/dp/B006EN98DC/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1478818508&sr=8-2&keywords=wella+t18

Gib auf YouTube einfach mal ,,Wella T18'' ein, da findest du jede Menge Videos zu... 

Viel Glück

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kattyleiin
11.11.2016, 13:14

ja genau, es war nur noch so ein kleiner Orange Stich drin. Hab sie nochmal blondiert.. jetzt ist es wirklich nur noch ein leichter Farbunterschied zum Ansatz, den bekomm ich aber denke ich mit Silbershampoo raus. Trotzdem vielen Dank für deinen Tipp, werde ich mir auf jedenfall mal anschauen :)

LG

1

Was möchtest Du wissen?