nintendo 3ds 3d effekt was soll ich mir darunter vorstellen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich persönlich bin jemand der bei den meisten Spielen immer 3d durchgehend an hatte, hab dabei auch keine Probleme wie Kopfweh oder so gehabt

ich habe den 3d effect immer gerne benutzt, wie ausgeprägt dieser ist kommt aber auf das spiel drauf an. Es gibt aber auch einige spiele die es nicht unterstützten oder bei denen ich es aus lasse wenn es zu sehr auf die Performance geht. Spiele wie das neuste Pokemon nutzten 3d (eben wegen genanten grundes) nur an sehr wenigen stellen oder sogar gar nicht mehr.

Meiner Erfahrung nach ist das bei verschiedenen Spielen unterschiedlich.

Bei einigen wirkt das Bild dann wirklich so, als ob man hereingreifen könnte, bei anderen weniger. Und manche 3DS-Spiele haben gar keinen 3D-Effekt,

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – ich besitze einen New 3DS XL.

Ich hab meinen 3ds seit Jahren und habe die 3d Funktion so ca. 3 Minuten benutzt nur um sie mal zu testen, der unterschied war sehr klein und es verändert das Spiel Erlebnis so gut wie gar nicht. Also mit dem 2ds hast du Geld gespart und wirklich es ist genau so gut.

Soweit ich weiß kann man den 3D Effekt auch ausschalten wenn man will. Also kannst du dir den 3ds kaufen und gucken ob du das magst, wenn nicht spiel halt ohne 3D Effekt.

ich wollte eher den 2ds da er günstiger ist also könnte ich den 3ds nicht testen aber trotzdem danke für deine antwort

0

Also der 3d-Effekt ist schon beeindruckend, aber eben nur ein optisches Bonbon.

Manchmal nervt er beim spielen. Ich hätte das gern als Handydisplay.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?