Nickname ändern obwohl nicht die nötigen Rechte?

2 Antworten

Hi,

hast du mal geschaut, ob für die @everyone-Rolle die Berechtigung zur Änderung des Nicknames vergeben ist? Hier handelt es sich um die Standardberechtigungen, die auch ohne Rolle gelten - d.h. der ganze Server kann dann keine Nicknames ändern.
Gezielt nur ihm die Rechte zu nehmen, geht nur, indem du die Rechte @everyone entziehst und einer Rolle gibst, die alle anderen außer die Person haben.

VG Baeri

Woher ich das weiß:Hobby – Mehrjährige Erfahrung mit Discord, Servern & seinen Bots

Danke, das würde mir wahrscheinlich Weiter helfen.

Nur, wird mir nicht mal angezeigt, dass er die @everyone Rolle besitzt. Desweiteren kann ich ihm die auch, wenn ich auf "Benutzer Verwalten" klicke, weder geben, noch wegnehmen.

Die Rolle wird mir auch nur unter "Rollen" angezeigt, nicht bei "Benutzer Verwalten" etc.

1
@Felix2007806

Die @everyone-Rolle ist nur eine fiktive Rolle und kann niemandem vergeben oder entzogen werden. Jeder Nutzer hat sie (unsichtbar) automatisch und das kann nicht geändert werden - es handelt sich hier eben um Standardberechtigungen.

Du müsstest also in den Rolleneinstellungen @everyone die Nickname-Rechte entziehen und sie auf eine andere, neue Rolle übertragen, die dann an alle anderen vergeben wird außer an diese Person. Anders ist es leider nicht möglich…

0
@Baeri457

Ah okay, ich verstehe.

Also: @everyone die Nickname ändern rechte wegnehmen, dann allen anderen rechten Nickname ändern rechte geben (Damit der Rest den Nickname ändern kann). Dann eine Rolle die es verbietet und dem jenigen die Rolle dann geben.

Er darf dann nur diese Rolle haben oder? Also mit die Rolle die es verbietet.

0
@Felix2007806

Grundsätzlich kann er seinen Namen ändern, sobald er eine Rolle hat, die ihm das erlaubt, egal ob du es später nochmal verbietest. Wenn er also überhaupt keine Rolle hat, müsste es auch gehen - wenn die @everyone-Rolle keine Rechte hat.

Du brauchst ihm also keine weitere Rolle geben - ansonsten passt alles

0

Es klingt als ob einfach eine andere Rolle noch die Rechte dazu hat.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Nutze Discord seit Anfang 2016 und leite einen großen Server

Ich hab ihm ja eigentlich alle Rollen die ich sehen konnte weggenommen

Er hatte eine einzige Rolle, die es ihm normalerweise Verbietet sein Nickname zu ändern.

Das Einzige was sein könnte wäre @everyone Rolle... Aber ich will ja gezielt ihm das Nickname ändern verbieten.

0

Was möchtest Du wissen?