Neue Schuhe scheuern am Hacken, was tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich habe da immer mal einen hammer genommen und die ferse von innen etwas weicher geklopft, einen versuch wäre das wert ! es gibt auch solche klebepads gegen scheuern, da halte ich aber nix von

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Drogerie gibts von u.a. Scholl Gelpflaster, die das Scheuern abfedern und Blasen verhindern oder abheilen helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerErpel
21.06.2016, 09:16

okay danke :)

0

Sind die aus Leder?

Probier mal das:

Nimm ein Stück Seife (man hat immer ein paar Reste übrig), die machst du naß und fährst mit der Seife innen im Schuh rundum herum.

Du kannst auch deinen Zeigefinger naß machen und damit die Innenränder der Schuhe - auch die Kappen - einstreichen.

Das macht das Leder weich. Das sollte man aber möglichst gleich am ersten Tag machen.

Neue Schuhe sollte man immer erst mal in der Wohnung etwas "einlaufen", ebenso sollte man Schuhe nicht morgens kaufen, sondern am Nachmittag.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerErpel
21.06.2016, 09:17

hehe okay gut zu wissen :) werde das mit der seife mal ausprobieren :)

0

Es gibt ja solche Gelpads, die nicht allzu teuer sind. Man kann die einfach in den Schuh kleben.
Ich denke, das sollte helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerErpel
21.06.2016, 09:14

okay kann man sich die auch im schulladen holen? mit sicherheit oder? :)

0
Kommentar von isi13579
21.06.2016, 09:17

Ja, die findest du in jedem Schuhgeschäft 😉

0

Die ferse ist bei den schuhen so dünn. Mit hanmer is da glaube ich ganz schlecht ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Otilie1
21.06.2016, 09:19

also ich habe mir noch nie einen schuh totgehämmmert   ,-)))))))))

0
Kommentar von DerErpel
21.06.2016, 09:22

haha :D okay ich hol dann mal den hammer aus den keller :D

0

Was möchtest Du wissen?