Nette Mädchen lieben ''böse'' jungs, und und

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also ja, irgendwie ist da schon was dran!auch wenn man das gar nicht will! :) irgendwie wird man von denen "magisch" angezogen...aber in ner festen beziehung ist es dann doch besser nen "lieben" zu haben! mit den "bösen" das ist immer irgendwie nix richtiges -.-

Hab ich echt gut oft erlebt das viele freundinnen auf diesen macho harten bösen kerl stehen.... keine ahnung denke das es daran liegt das sie "beschützt" werden wollen und sich sicher fühlen wollen oder so ?!?!?!

also bei stimmt das ned^^ viele mädchen wollen halt den "coolen" der sich schlecht benimmt, das hat nen psychologischen hintergrund (vaterkomplexe oder so :D ) naja, aber letztenendes, verliebt man sich in den, in den man sich nun mal verliebt, das ist nicht immer ein "böser" und auch nicht immer ein lieber junge^^

Ich denke, dass Frauen oft wirklich ein wenig den Banditen im Mann suchen, damit sie gefährlich leben ;D Aber mal ehrlich: Das ist doch auch ein bisschen der Reiz, ein wenig Verruchtes am Kerl zu entdecken und ich denke, dass es anders herum genauso ist. Männer wollen ja auch nicht nur das brave kleine Mädchen, oder irre ich mich? (:

Glaube ich nicht...kommt aber auf die Personen an, es ist ja schon schwierig "lieb" und "böse" zu definieren...

Was möchtest Du wissen?