Negative Erfahrungen mit Fertighäusern (bzw. mit bestimmten Fertighaus-Herstellern?

3 Antworten

hallo, wir wohnen seit 1973 in einem OKAL-Bungalow mit Flachdach. Es war von der Bestellung bis zum heutigen Tag ein Wohnen ohne Probleme. Vor 10 Jahren haben wir mehrere Fenster durch OKAL erneuern lassen.. ....nicht reparaturbedürftig sondern nur als Modernisierungsgründen...zu dem Zeitpunkt konnten wir auch in die Wände sehen und es war alles trocken und wie am ersten Tag....Die Betreuung durch OKAL ist auch nach 40 Jahren noch super. Wir und auch Bekannte mit einem OKAL-Haus können ein Fertighaus nur empfehlen..... und das in einem Haus nach mit dem damaligen Standard.

Wir wollen keine von Vertretern der Firma verfasste Jubelberichte. .

0

Ja, Firma Unibud podiaski, die interessiert es nicht wenn etwas nicht optimal läuft... unser Haus wackelt bei Sturm und Waschmaschinenbedienung und ich finde keine Lösung des Problemes. Ich würde sagen Finger weg von der Firma (bin soweiso vor polinschen Firmen gewarnt worden, habe dennoch vertraut - war wohl ein Fehler..

Nein, wir haben nur positive Erfahrungen gemacht. Wir haben ein Fertighaus gebaut, alles lief super gut ab! vom ersten Gespräch, bishin zur Bauabnahme! Es gab nix zu meckern, im Gegentei!

hallo emser, kannst du mir bitte den Namen des Fertighaus-Herstellers nennen ? hast du einen Keller ? bis du aus Hohenems in Vorarlberg (Oesterreich)?

0

Was möchtest Du wissen?