nachgeburt nicht abgetrennt

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nabel nehmen, verknoten, dabei das neugeborene gut fixieren, denn das lebt ja und flutscht dir dann noch aus der hand.

Den Bauchnabel umknoten bis zum bauch ziehen und vor dem knoten abschneiden.

Der Katze nichts antun. Da kommen ja vielleicht auch nocht Nachgeburten etc.

Auf jeden Fall etwas tun, oder ruf in einer tierklinik an.

dilberaydin 15.10.2010, 22:15

vielen dank für die hilfreichen antworten.habe es jetzt getan.den babys geht es super.vielen dank :)

0

hol mal ne tierärztin dazu!!! das is besser als alles auf verdacht von hier. ich kenn mich da nur mit menschen babys aus.. da ist es wichtig, das von beiden seiten eine nabelklemme gesetzt wird und dann dazwischen durchtrennt wird... natürlich steril. aber ich dachte auch immer, das die katzenmamas die nachgeburt auffressen..

nimm die nabelschnur zwischen zwei finger und klemme sie somit ab und schneide sie dann auf der anderen seite durch...

Was möchtest Du wissen?